insidegames

11-11: Memories Retold – Mitreißende und emotionale Geschichte im einzigartigem Stil mit Erster Weltkrieg-Setting

Veröffentlicht 26. April 2018 | 22:09 Uhr von Ewelyn




11-11-Memories-Retold-Screen

Bandai Namco hat diese Woche die Zusammenarbeit mit dem Animations-Studio Aardman Animations und  dem Entwicklerstudio DigixArt angekündigt und aus dieser Zusammenkunft soll das Spiel 11-11: Memories Retold resultieren – ein narratives Abenteuer mit Erstem Weltkrieg-Setting. Die Beteiligten haben beispielsweise das Rhythmusspiel Lost in Harmony (DigixArt) entwickelt, welches für alle gängigen Smartphones erhältlich ist. Aardman Animations wiederum hat bei Filmen wie Wallace & Gromit, Flutsch und weg und Shaun das Schaf mitgewirkt.

11-11: Memories Retold erzählt eine bewegende Geschichte aus dem Ersten Weltkrieg. Um euch auf eine spannende, mitreißende und emotionale Reise mitzunehmen, legen die Entwickler großen Wert auf die Musik und die Erzählung der Geschichte. Der unverkennbare Still soll zudem auch im Gedächtnis und zeitlos bleiben.

Abseits davon, um was 11-11: Memories Retold handeln soll und auf welche Aspekte die Entwickler ihren Fokus legen möchten, ist nichts bekannt. Weitere Details sollen aber demnächst folgen und wir halten euch auf selbstverständlich auf dem Laufenden!

11-11: Memories Retold – Ankündigungs-Trailer

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Newsjunkie des iG-Teams. Verehrerin des JRPG-Genres und leidenschaftliche Shooter-Spielerin.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*