Aktionsbündnis – Bürger-Organisation in Connecticut plant „Killerspiel-Verbrennung“ - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Aktionsbündnis – Bürger-Organisation in Connecticut plant „Killerspiel-Verbrennung“

Veröffentlicht 4. Januar 2013 | 9:57 Uhr von Sandra




Verbot

Im Nachgang zum Amoklauf an der Sandy High Grundschule in Newtown, Connecticut, USA plant nun eine Bürgerinitiative aus Southington, ca. 30 Kilometer von Newtown entfernt, eine sogenannte „Killerspiel-Verbrennung“, wie die Kollegen von Polygon berichten.

Verpackt mit dem Namen „Violent Video Games Return Program“ („Programm gewaltverherrlichende Spiele zurückzugeben / einzutauschen) wollen die Initiatoren von Southington-SOS, welche u.a. aus Mitgliedern der Handelskammer, YMCA, Bildungsausschuss, Feuerwehr, lokalen Geistlichen und städtischen Beamten bestehen, Besitzer von Videospielern dazu zu bringen, freiwillig ihre vorzugsweise gewaltverherrlichenden Games abzugeben. Alle auf diese Weise gesammelten Spiele sollen im Anschluss zerschreddert und verbrannt werden.

Umsonst ist die Abgabe nicht, da für die Abgabe der Spiele im Gegenzug ein Gutschein in Höhe von 25 US-Dollar ausgegeben wird, der u.a. in einem Restaurant, auf der Bowling-Bahn oder im Vergnügungspark eingelöst werden kann. So wolle man Zeichen setzen, dass Unterhaltung auch anders, eben ohne Gewalt, einhergehen kann.

Grundsätzlich, so die Erklärung der Organisatioren zu der für den kommenden Samstag, 12. Januar 2013, geplanten Aktion, wolle man nicht den Eindruck erwecken, dass Spiele mit Gewaltinhalt Grund für den Amoklauf in Newtown gewesen sei. Aber, so die Organisation weiter, gäbe es inzwischen zahlreiche Beweise dafür, dass gewaltverherrlichende Videospiele, Filme, Musik bzw. Medien aller Art, die einen konstanten „Strom von Gewalt und Tötung zeigen würden“ zu mehr Aggressivität, Beklemmung als auch Desensibilisierung von Kindern und Jugendlichen führen würde. Die Folge sei u.a. der Anstieg von Gewalt auf dem Schulhof, Mobbing und eben auch Amokläufe wie der Newtown.

Bleibt abzuwarten, ob die Aktion von den Bürgern, vor allem aber von den Videospielern angenommen wird und diese sogenannte Killerspiele abgeben/eintauschen, oder ob es – was gemeinhin angesichts der Meldung erwartet wird – Flopp wird, wie 2009 der Versuch „Killerspiele“ in Winnenden zu vernichten.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC PC News Playstation 3 PS Vita News PS3 News Wii U News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • verbrennung von killerspiele
  • <>killerspiele verbrennung
  • verbrennung von killerspielen
  • killerspiel verbrennung

  • killerspiele newtown
  • killerspiele verbrennen
  • öffentliche killerspiel verbrennung
  • killerspielverbrennung

- ANZEIGE -


*