insidegames

Assassin’s Creed: Syndicate – Mikrotransaktionen von Ubisoft bestätigt

Veröffentlicht 1. Oktober 2015 | 18:46 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 8. Oktober 2015




Assassins-Creed-Syndicate-BigBen

In einem Interview hat Development Director Frainsous Pelland von Ubisoft Quebec bestätigt, dass auch Assassin’s Creed: Syndicate, wie seinerzeit auch Assassin’s Creed: Black Flag, Mikrotransaktionen beinhalten wird. Diese seien aber, wie Pelland betont, zu „100% optional“.

Die Entscheidung Mikrotransaktionen in Assassin’s Creed: Syndicate anzubieten habe einen einfachen Hintergrund. Man wolle den Spielern, die eventuell nicht die Zeit haben, das riesige Spiel vollständig zu erkunden, trotzdem die Möglichkeit bieten wertvolle Objekte, z.B. starke Waffen und gute Rüstungen zu bekommen. Aber, versichert Pelland, all diese Inhalte lassen sich auch mit Zeit und Einsatz erspielen, so dass das Kaufen der Items definitiv nur eine mögliche Alternative aber kein Muss darstellt.

Assassin’s Creed: Syndicate erscheint am 23. Oktober 2015 für Playstation 4 und Xbox One, die PC-Fassung folgt am 19. November 2015.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*