insidegames

Assassin’s Creed: Unity – Keine Seeschlachten im neuen Teil

Veröffentlicht 24. Juli 2014 | 16:21 Uhr von Benjamin




assassins-creed-unity-dlc-leak

In einem Interview mit dem Online-Portal Examiner erklärte Ubisoft Montréal Producer Lesley Phord-Toy, dass man zugunsten eines neuen Parkour-Systems das Feature von Assassin’s Creed 3 und Assassin’s Creed IV: Black Flag fallen ließ.

Es gibt in Assassin’s Creed: Unity keine Seeschlachten. Es kehrt zu der ursprünglichen Idee, Assassin’s Creed in die neue Generation zu bringen, zurück”, so der Producer.

Wir wollen den Spielern mehr Auswahlmöglichkeiten bieten. Es gab vorher zwei Systeme, Klettern und Free Running. Wir haben beschlossen, diese miteinander zu kombinieren, so dass es sich wirklich wie Parkour anfühlt. Man kann hochgehen und man kann einfach runtergehen. Die Änderungen, die wir gemacht haben, drehten sich darum, dass System moderner zu gestalten und den Spielern mehr Freiheiten zu bieten. Es ist eine offene Welt, also mussten wir es auch wie eine solche behandeln”.

Assassin’s Creed: Unity erscheint für PC, PS4 und Xbox One am 28. Oktober 2014.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>assassins creed unity trophäen
  • assassins creed unity erfolge
  • assassins creed unity online trophäen?

- ANZEIGE -


*