Battlefield 3 - DICE begründet eingegrenzte Zerstörung - insidegames

insidegames

Battlefield 3 – DICE begründet eingegrenzte Zerstörung

Veröffentlicht 9. September 2011 | 6:28 Uhr von Daniel

Letzte Änderung 25. Mai 2012




0 Battlefield 3

Seit dem ersten Battlefield: Bad Company steht die Battlefield-Serie für bombastische, interaktive Zerstörung. Dies soll sich auch mit dem neuesten Teil nicht ändern, jedoch wurde im Bereich der Zerstörung einige Grenzen eingebaut. Einige Deckungen oder Gebäude werden nicht auf euren Beschuss reagieren, warum das so ist, hat Karl-Magnus Troedsson, General Director bei DICe in einem Interview erläutert.

“Als wir die Zerstörung eingebaut haben, mit all diesen dynamischen Umgebungen, hat das eigentlich ganz gut von selbst funktioniert. Das Zerstörungs-Element hat das Battelfield-System nicht Zerrissen. Es war ein nettes Beiwerk. Allerdings gab es einige Karten, die nach einer Weile des Spielens im selben Areal die totale Verwüstung aufwiesen, was es manchmal zum Beispiel für die Verteidiger auf einer Rush-Map zum Teil übermäßig schwer machte. Wenn wir diese Dinge sehen, dann müssen wir einfach Dekungsmöglichkeiten einbauen, die man nicht zerstören kann,” so Karl-Magnus Troedsson.

Battlefield 3 erscheint am 28. Oktober für den PC, die Xbox 360 und für die Playstation 3. Vorbesteller erhalten den Back-to-Karkland DLC sowie das Physical Warfare-Pack gratis.

Quelle: gamezone.de


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Mein Name ist Daniel und größtenteils bin ich im Netz mit meinem Gamertag TheLivingVirus tätig, sowie im Forum. Man sieht sich!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • crysis 3 dynamische zerstörung

  • battlefield 3 xbox gebäude lassen sich nicht zerstören

  • bf3 perfektes spiel zerstört

  • bf3 eis zerstören

  • dice hat bf3 zerstört


- ANZEIGE -


*