insidegames

Battlefield 4 – DICE verbessert Spielmechanik und Rush Modus zusammen mit Spielern

Veröffentlicht 30. Juni 2014 | 19:49 Uhr von Sandra




battlefield-4-logo

Battlefield 4 Spieler (PC, PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One) haben seit Anfang Mai 2014 die Möglichkeit mitzuhelfen den Shooter weiterzuentwickeln und damit Teil des Entwicklungsprozesses zu werden. Community Test Enviroment, kurz CTE, heißt dabei das Zauberwort. Spieler bringen sich ein, liefern Feedback ab und DICE erhält damit Ideen als auch Lösungen für auftretende Probleme, die vor allem nachhaltig getestet werden, bevor sie allen anderen Spielern (die nicht am Programm teilnehmen) zur Verfügung gestellt werden.

DICE sieht nun vor die ersten Verbesserungen veröffentlichen. Diese betreffen das kommende Dragons Teeth Erweiterungspaket. Konkret geht es dabei um das balistische Schild. Basierend auf dem Feedback der Spieler wird es mit der Veröffentlichungen der nächsten Erweiterung folgende Änderungen diesbezüglich geben:

  • Der Schaden beim Schlagen mit dem Schild wurde verringert. Sofort-Kills sind damit nicht mehr möglich. Das Schild passt jetzt wieder besser zu seiner ursprünglichen Designidee.
  • Einzelne Panzergranaten können einen Schildträger vernichten (war bisher nicht möglich).

Kritisiert seitens der Spieler wurde auch der Rush Modus. Erste Vorschläge stehen bereits zur Verfügung, die im CTE Battlelog angesehen werden können. Die Verbesserungen sind für Shanghai, Zavod und Spind in Arbeit. Als Hauptziel wird vor allem genannt, das die Balance und der Verlauf des Spiels verbessert werden soll. Angreifern soll u.a. dabei geholfen werden die MCOMs zu aktivieren. Ergänzt wird das Ganze durch generelle Verbesserungen:

  • Commander Modus für Rush Mode deaktiviert;
  • Radarbereich rund um die Basis der Angreifer verkleinert;
  • Verschiedene, spezifische Änderungen pro Karte, z.B. Platzierungen der MCOMs und von Deckungen.

Weitere Bereiche, die sich DICE künftig noch anschauen als auch angehen möchte, sind:

  • Suppression
  • Dämpfung der Kopfbewegung bei Treffern;
  • Tuning des visuellen Rückstoßes;
  • Verbesserungen und Balance von Fahrzeugen;
  • Spielmodi: Rush wird weiter verbessert und weitere Modi, wie Vernichtung und Conquest Klein, werden untersucht;
  • Verbesserungen im Bereich HUD;
  • Allgemeine Änderungen und Balance für Waffen.

Am CTE können alle Battlefield 4 Premium-Mitglieder teilnehmen. Wer Lust hat daran teilzunehmen, kann sich auf den Seiten des CTE-Battlelogs anmelden (Premium-Account vorausgesetzt).

Battlefield 4 – Commnity Test Enviroment Introduction Video


- ANZEIGE -


Kategorien: PC PC News Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • <>bf4 ps4 hud verschieben
  • battlefield 4 cte xbox one
  • bf4 ps3 kein Rush mehr? 2015
  • battlefield 4 cte rush
  • Ctu teilnahme bf4
  • http://www insidegames ch/battlefield-4-dice-verbessert-spielmechanik-und-rush-modus-zusammen-mit-spielern/

- ANZEIGE -


*