insidegames

Battlefield: Bad Company 3 – Befindet sich angeblich schon in Entwicklung und Release für 2018 vorgesehen

Veröffentlicht 12. Dezember 2017 | 18:10 Uhr von Sandra




bad company

Battlefield: Bad Company 3 – von Fans vielfach gewünscht und schon bald spielbare Realität? Möglich, zumindest einmal dann, wenn die Behauptungen des Youtubers AlmightyDag ihre Richtigkeit haben. Er will nämlich herausgefunden haben, dass Electronic Arts und DICE bereits fleißig an Battlefield: Bad Company 3 für PC, Playstation 4- und Xbox One-Konsolen arbeiten würden und einen Release im kommenden Jahr 2018 anpeilen.

In wie weit AlmightyDag richtig liegt – oder nicht, bleibt fürs Erste abzuwarten, denn bisher haben weder EA noch DICE Battlefield: Bad Company 3 offiziell angekündigt und auch die dazu kursieren Gerüchte nicht kommentiert. Aber AlmightyDag könnte durchaus Recht haben, war er in der Lage zum Teile lange im Voraus Infos zu Battlefield 1 zu verraten.

Battlefield 2018 Leaked Insider information

 

Im möglichen Battlefield: Bad Company 3 wird offenbar der Vietnam-Krieg thematisiert, sodass sich Missionen der Kampagne mit diesem Konflikt beschäftigen. Entsprechend werde das Waffen-Arsenal ausfallen und an diese Zeit angepasst sein. Waffen, aber auch Charaktere/Klassen (Assault, Recon, Engineer, Support) und Fahrzeuge, unter anderem Panzer als auch Hubschrauber, die zudem steuerbar sein sollen, würden sich im Verlauf des Spiels anpassen lassen.

Weiterhin sind verschiedene Spielmodi, darunter Domination, Capture the Flag, Rush oder Team Deathmatch, für Battlefield: Bad Comapany 3 geplant und je nach Modus können 32-vs-32-Spieler, beispielsweise im Conquest Mode, antreten. In Sachen Spieltempo würde man selbiges anziehen wollen, sodass es höher würde als in Battlefield 1.

Auch bezüglich möglicher Mikrotransaktionen, siehe zum Beispiel Star Wars Battlefront 2, habe man sich seitens EA und DICE offenbar schon entschieden. Demnach würde man in Battlefield: Bad Company 3 sogar ganz darauf verzichten wollen. Auch die Battle Packs, wie sie in Battlefield 4 zur Verfügung stehen, könnten sogar wegfallen.

Battlefield: Bad Company 3 soll angeblich während der E3 2018 (12.-14. Juni 2018) enthüllt werden. Und das jetzt vor allem einige Youtuber bereits über Battlefield: Bad Company 3 Bescheid wüssten, läge vor allem daran, dass man viel und regelmäßig Kontakt mit Entwickler DICE habe. Es würde auch hier und da bereits über Battlefield: Bad Company 3 in den Videos spekuliert, allerdings eher auf subtiler Ebene, denn man wolle sich das Verhältnis zu DICE nicht zu sehr belasten oder gar zerstören.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*