Bethesda – PS4 & Xbox 720 können sich noch Zeit lassen - insidegames

insidegames

Bethesda – PS4 & Xbox 720 können sich noch Zeit lassen

Veröffentlicht 11. September 2012 | 16:11 Uhr von Sandra




Bethesda - Logo

In einem Interview mit den Kollegen des britischen Branchendienstes MCV hat Pete Hines, Vice President für PR und Marketing bei Bethesda (Skyrim, Dishonored, etc.) erklärt, dass derzeit noch keine wirkliche Eile bestünde, um die nächste Konsolengeneration einzuläuten. Vielmehr könnte man sich seitens Microsoft und Sony noch Zeit lassen mit Playstation 4 und Xbox 720 (Codename Durango).

Laut Hines bieten die aktuellen Konsolen, Playstation 3 und Xbox 360 nach wie vor genug Potential, genügend Ressourcen, mit denen man nicht nur technisch sondern auch grafisch als auch beim Geschichten erzählen durchaus neue Maßstäbe setzen könne. Auch die große Zielgruppe, sprich die Personen, welche eine der beiden Geräte besitzen, dürfe man nicht unterschätzen. Aus diesen Gründe fühle man sich, so Hines weiter, bei Bethesda auch nicht eingeschränkt.

Im Bezug auf die mögliche neu Hardware-Basis, ergo die Einführung der neuen Konsolengeneration, sieht Hines eher nachteilig, denn jeder Entwickler, jeder Publisher muss wieder bei Null anfangen. Auch wenn eine gewisse Anzahl an Spielern die neuen Geräte zum Start kaufen werden, aber das in keiner Weise vergleichbar mit der Hardware-Basis der aktuellen Generation.


- ANZEIGE -


Kategorien: Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • bethesda adventskalnder
  • xbox 720 news
  • <>bethesda ps4
  • ps4

  • <>xbox 720
  • microsoft und sony lassen sich zeit mit den konsolen

- ANZEIGE -


*