BioShock: Infinite - "Ein Simulator zum Töten von Weißen" - insidegames

insidegames

BioShock: Infinite – “Ein Simulator zum Töten von Weißen”

Veröffentlicht 15. Dezember 2012 | 8:02 Uhr von David




BioShock-Infinite Cover

Nach dem sehr umstrittenem Thema des Covers für BioShock: Infinite, mit welchem sich viele Fans sehr unzufrieden zeigten, folgt nun eine weitere “Kontroverse” an dem Shooter. Denn laut diversen amerikanischen Online-Foren soll der (wortwörtlich übersetzt!) “Jude Ken Levine einen Simulator zum Töten von Weißen machen”.

Viele Rechts-Extreme Foren beklagten sich, dass in BioShock: Infinte, welches in der fiktiven Stadt “Columbia” spielt, zu wenig Afroamerikaner und andersrassige Menschen leben, auf welche fröhlich geballtert werden darf. Auch andere – eher linksgerichtete – Gruppierungen störten sich an der Ingame-Fraktion “Vox Populi”, welche sich über die Arbeiterschaft “lustig machen” bzw. diese satirisch karikatieren soll. Der Director des Spiels, Ken Levine von Irrational Games, antwortete darauf prompt, dass BioShock: Infinite keinerlei Propaganda diesbezüglich sei und dass in dem Ego-Shooter alle möglichen politischen Fraktionen kritisiert werden.

Im März 2013 könnt ihr euch eure eigene Meinung zu diesem, eher mit Bedacht zu genießendem Thema, bilden, wenn BioShock: Infinite nun nach einer bereits zweiten Verschiebung erscheinen wird.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS3 News Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

  • TheLivingVirus sagt:

    Beste Comedy, wenn man sich den Beitrag auf Kotaku durchliest ^^

  • moDSta sagt:

    Man kann sich auch über alles aufregen. oO

  • Deimos sagt:

    Ist nicht mal eine News wert. Ich finde es zwar auch total bescheuert wie jeder selbsternannte Menschenrechtler an die Decke geht, wenn in einem Spiel insbesondere farbige erschossen werden, aber so unsinnig wie die Diskussionen z.b. bei RE5 waren so unsinnig ist es natürlich auch hier … .

    Aber die armen armen Rechtsextremen können sich ja gerne eine Mod basteln, die die Hautfarbe der Gegner ersetzt. Ob sich unter ihnen jemand mit genug Hirnschmalz für diese Aufgabe befindet, ist aber zu bezweifeln.

  • xboxgirl sagt:

    Ehrlich gesagt, fand ich BioShock schon immer klasse und kann es kaum erwarten…

  • Gordokei sagt:

    Naja zu Rechtsextremen erde ich mich jetzt nicht äußern, da kommt nämlich nichts positives bei rum, aber finde es lächerlich wegen was leute sich bitte aufregen, ich beschwere mich doch auch nicht weil ich bei Ballerspielen keine Kinder abscheißen darf nur weil es dann mehr an die realität heranreichen würde. -.- ohman

  • Gordokei sagt:

    abschießen* xD

  • Soulwounds sagt:

    Sieht sehr interessant aus für mich als Fan der ersten beiden Teile…

  • animal27 sagt:

    omg hoffe es wird so geil wie die vorgänger ,kann mir das noch nicht richtig vorstellen irgendwie weil ich mir auch keine videos angeugckt habe :D

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • www ein simulator machen com


- ANZEIGE -


*