BioShock: Infinite - Ken Levine über die Spielwelt und Gegner - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

BioShock: Infinite – Ken Levine über die Spielwelt und Gegner

Veröffentlicht 14. November 2011 | 20:45 Uhr von David

Letzte Änderung 16. Januar 2013




0 BioShock Infinte

Mit dem neuesten Ableger des BioShock-Franchise geht es in luftige Höhen. Schauplatz ist nämlich nicht mehr die Unterwasserstadt Rapture sondern Columbia, welches hoch in den Wolken liegt. Neuer Schauplatz bedeutet natürlich auch neue Charaktere und Gegner, zu welchen sich Ken Levine, Chef von Irrational Games, neulich geäußert hat. Denn laut ihm werden die Kämpfe trotz bekannter Mechaniken anders als in BioShock 1 ausfallen.

“Eine unserer ersten Handlungen, die wir beim Entwicklungsstart von BioShock Infinite unternommen haben, war die Erstellung einer Grafik mit y- und z-Achse. Eine der Achsen stand für die Anzahl der Gegner bei einer Begegnung, die andere für die Arten von Gegnern. BioShock Infinite wird größere Bandbreiten und potenziell viel mehr Gegner bieten. Wir erhöhen also das Spektrum der möglichen Begegnungen enorm und das setzt voraus, dass der Spieler eine breitere Auswahl von Werkzeugen benutzt.”

BioShock: Infinite erscheint 2012 für den PC, die Xbox 360 und für die Playstation 3. Ein genauer Releasetermin steht jedoch noch aus. Für BioShock-Fans steht im kommenden Jahr ein weiteres Schmankerl an, denn ein eigener Ableger für die PS Vita aus dem Hause Sony steht auch an.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • Bioshock 1 erfolge inside
  • <>bioshock infinite
  • bioshock y achse
  • bioshock infinite wie viele gegner

- ANZEIGE -


*