Blizzard Entertainment – Zweifelhafte Auszeichnung für WoW-Macher - insidegames

insidegames

Blizzard Entertainment – Zweifelhafte Auszeichnung für WoW-Macher

Veröffentlicht 21. April 2012 | 23:19 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 27. April 2015




Activision Blizzard Logo

Was die goldene Himbeere im Filmgeschäft, dürfte wohl das Erhalten eines sogenannten Big Brother Awards sein. Dieser wird jährlich durch den Bielefelder Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs e.V. (FoeBuD) vergeben. In der Jury sitzen u.a. Vertreter des Chaos Computer Clubs e.V. als auch Mitglieder der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e.V.. Die wohl eher als zweifelhaft anzusehende Big Brother Auszeichnung bekommen Unternehmen verliehen, die in Sachen Dienstleistung u.a. im Zusammenhang mit Datenverkehr (Nutzerdaten, User-Verwaltungen, usw.) negativ auffallen.

In diesem Jahr hat es World of Warcraft- sowie Diablo III Entwickler und Publisher Blizzard Entertainment getroffen. Die Jury begründet ihr Urteil damit, dass das Unternehmen beispielsweise Online-Tools wie die Anti-Cheat-Software „Warden“ verwendet und damit unberechtigt zu viele Daten bezöge, zudem betreffende Nutzer gesamt auch zu angreifbar würden. Auch das Community-Angebot des Battle.net stößt den Juroren auf und war Grund besagte Auszeichnung Blizzard zukommen zu lassen.

Die offizielle Begründung der Jury lautet wie folgt – Zitat:

Wir verleihen den Big Brother Award heute für das ganze Zusammenspiel verschiedener Komponenten unter dem Stichwort Real ID. Wenn sich die Spieler heute mit der gleichen E-Mail-Adresse z.B. in ‘World of Warcraft’ und ‘Starcraft II’ einloggen, sind sie damit auf Blizzards Battle-Net-Server und können sehen, ob ihre Freunde bei den anderen Blizzard-Spielen online sind. Und sie werden natürlich auch gesehen. Durch Real ID müssen die Spieler sich sehr gut informieren, mit mehreren Mailadressen arbeiten und ihre Spiele penibel voneinander trennen, wenn sie keinen Charakter-Fingerabdruck im Netz hinterlassen, sondern einfach nur ein bisschen in bunten, spielerischen Welten abschalten wollen.

Neben den so eher zweifelhaften Ehren, die auf diese Weise Blizzard zuteil werden, soll die vergebene Auszeichnung auch eine Mahnung für andere Unternehmen darstellen, welche mit ähnlichen Methoden sowie Angeboten arbeiten.

Quelle: Mediabiz


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • blizzard agent anti cheat
  • macher von wow
  • blizzard entertainment schweiz kontakt
  • world of warcraft auszeichnungen
  • <>blizzard entertainment schweiz

- ANZEIGE -


*