Call of Duty: Black Ops - Teilweise für Entwickler zu brutal - insidegames

insidegames

Call of Duty: Black Ops – Teilweise für Entwickler zu brutal

Veröffentlicht 26. Oktober 2010 | 18:30 Uhr von Fa4Bii




Der Name Call of Duty: Black Ops ist fast täglich in der Spielewelt zu finden. Immer gibt es neue Informationen und Hinweise zum Spiel. Meistens wird aber das Thema Brutalität und Zensur angesprochen. Auch hierzulande sind einige Szenen aus der Originalversion zensiert. Nun wurde aber eine Stelle entdeckt, die sogar für die Entwickler selber ein bisschen zu brutal ist. Dominique Drozdz, Animationsdirektor von Treyarch, hat selber Auskuft darüber gegeben:

Es gab Momente und Situationen im Spiel, die gingen einfach zu weit…
Es geht um eine kontextabhängige Tötung, in welcher der Spieler jemandem das Genick bricht. Das war zu viel. Die Möglichkeit, Kehlen durchzuschneiden ist zwar auch extrem fies, aber das war echt schlimm.


- ANZEIGE -


Kategorien: PS3 News Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • brutale games call of duty: black ops 2
  • black ops 2 brutal?
  • black ops brutal
  • <>black ops 2 brutal
  • black ops zu brutal

- ANZEIGE -


*