Call of Duty - Die Strafen für Cheater - insidegames

insidegames

Call of Duty – Die Strafen für Cheater

Veröffentlicht 9. Januar 2012 | 12:53 Uhr von Marcel

Letzte Änderung 5. Juni 2012




Call of Duty Modern Warfare 3_150x150

Activision geht schon seit geraumer Zeit hart gegen Cheater im Online Multiplayer vor. Im offiziellen “Call of Duty” Blog hat Robert Bowling, Community Manager bei Acitivision, eine ausführliche Liste mit Strafen veröffentlicht. Der Publisher will den ehrlichen Gamer zur Hilfe eilen und cheatenden Spieler das Handwerk legen.

Activision wird künftig die Statistiken regelmässig prüfen und bei Auffälligkeiten einschreiten. Nachstehend findet ihr den vollständigen Strafenkatalog.

a. Boosting - Any player demonstrating ‘game abuse’ in the form of organizing cooperative or single game play for the purpose of gaining experience, prestige, score, weapon levels, icons, titles or other related in-game unlocks.

  • ( i ) First Offense: With proper verification, user is banned for 48 hours and a stats reset.
  • (ii) Second Offense: With proper verification, user is banned for 48 hours and a stats reset, and a permanent ban from leaderboards.
  • (iii) Third Offense: With proper verification, user is perm banned.

b. Cheating - Any player demonstrating ‘game abuse’ in the form of unknown boosting, glitching, hacking or other related offenses for the purpose of gaining experience, prestige, score, weapon levels, icons, titles or other related in-game unlocks.

  • ( i ) First Offense: With proper verification, user is banned for 48 hours and a stats reset.
  • (ii) Second Offense: With proper verification, user is banned for 48 hours and a stats reset, and a permanent ban from leaderboards.
  • (iii) Third Offense: With proper verification, user is perm banned.

c. Glitching - Any player demonstrating ‘game abuse’ in the form of organizing cooperative or single game play for the purpose of gaining experience, prestige, score, weapon levels, icons, titles or other related in-game unlocks. Examples: Exploiting map holes, the javelin glitch, and participating in modded lobbies

  • ( i ) First Offense: With proper verification, user is banned for 48 hours and a stats reset.
  • (ii) Second Offense: With proper verification, user is banned for 48 hours and a stats reset, and a permanent ban from leaderboards.
  • (iii) Third Offense: With proper verification, user is perm banned.

d. Hacking - Any player demonstrating ‘game abuse’ in the form of modifying the executable or creating infected lobbies with or without the purpose of gaining experience, prestige, score, weapon levels, icons, titles or other related in-game unlocks.

  • ( i ) First Offense: With proper verification, user is console banned.

e. Offensive_Behavior – Any player demonstrating in-game verbal abuse, harassing, or other related behavior deemed as universally unacceptable to other players.

  • ( i ) First Offense: With proper verification, user is banned for 24 hours

f. Offensive_Gamertag – Any player demonstrating an offensive in-game gamer tag, to be decided as universally unacceptable to other players.

  • ( i ) First Offense: With proper verification, user is reputation banned 5000. A reputation ban that exceeds a certain threshold can lead to bans from playing.

Quelle: Community Blog


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS3 News Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

  • Behzad Karimi sagt:

    hahahaha ich musste so lachen als ich den ersten Satz im Artikel gelesen habe: “Activision geht schon seit geraumer Zeit hart gegen Cheater im Online Multiplayer vor.”

    Ich verstehe es echt nicht wie ein Spiele Hersteller sein Game so versauen kann indem er wirklich nichts gegen cheater bzw. hacker tut. Man findet in fast jedem Game min einen cheater. Reporten bvringt nichts nach meiner Erfahrung da sie eh nie gebannt werden.

  • Cheaterhater sagt:

    Activision erstellt sogenannte “Fälle” die eröffnet werden wenn man einen cheater meldet,…dieser Fall bleibt bis zur Vergasung offen und es interessiert die doch einen Scheiss, was in den alten Games passiert. BO2 ist das zugpferd und solange das WIEDER einmal Kindermagnet NUmmer 1 ist und alle Verkaufszahlen passen, tut sich rein garnichts… liegt aber nicht an Activision im Endeffekt, sondern an den Weihnachtskiddies, die brav immer hinrennen und kaufen was angebiedert wird…exakt die gleiche dumme Baggage, die dann in entsprechenden Games anfängt zu cheaten

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • activison cheater
  • was unternimmt hersteller von mw3 gegen hacker
  • activision macht nichts gegen cheater

  • activision cheater 2013 ?

  • <>activision strafen
  • strafen für cheater

  • was passiert wenn man ein cheater meldet der kein cheater ist ps3 bo2
  • call of duty strafen gegen cheater

- ANZEIGE -


*