Capcom – Einige Spiele-Entwicklungen gestoppt - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Capcom – Einige Spiele-Entwicklungen gestoppt

Veröffentlicht 20. April 2013 | 17:13 Uhr von Sandra




Capcom_logo

Capcom hat in einem Vorabbericht zum am voraussichtlich 8. Mai 2013 erscheinenden Geschäftsjahresbericht 2012/2013 bekannt gegeben, dass man deutlich weniger Gewinn ausweisen wird können als zuvor angenommen. Bisher ging das Japanische Unternehmen davon aus, 6,5 Mrd. Yen (66,1 Mio. US-Dollar / 50,6 Mio. Euro) erwirtschaftet zu haben.

Laut den neusten Prognosen, die Capcom nun offen gelegt hat, werden die Gewinne jedoch um einiges geringer ausfallen. Demzufolge geht Capcom davon aus nur noch 2,9 Mrd. Yen (22,5 Mio. US-Dollar / 29,5 Mio. Euro) generiert zu haben. Gründe für die drastische Reduzierung des zu erwartenden Gewinns sind u.a. Restrukturierungsmaßnahmen in der Spiele-Entwicklung.

Eine erste Reaktion auf den zu erwartenden Gewinneinbruch gibt es bereits ebenfalls bei Capcom, denn das Unternehmen teilt mit, dass man die Entwicklung einiger Spiele gestoppt habe. Wie Capcom bestätigt, würde es sich bei den derzeit auf Eis gelegten Spielen um Titel handeln, die bisher noch nicht offiziell angekündigt waren. Konkrete Spiele-Namen nannte Capcom jedoch nicht.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC PC News Playstation 3 PS Vita News PS3 News PS4 News PSP News Wii U News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*