insidegames

Capcom – Keine Pläne für Devil MayCry und Dragon’s Dogma

Veröffentlicht 8. Oktober 2015 | 23:13 Uhr von Sandra




Capcom_logo

Devil May Cry und Dragon’s Dogma sind nicht nur zwei bekannte Marken aus dem Portfolio Capcoms, sondern gehören auch zu deren erfolgreichen Franchises. Allerdings wird es absehbar erst einmal keine neuen Ableger geben, weder für Dragon’s Dogma noch für Devil May Cry.

Entsprechend äußerte sich Capcoms Produzent Hiroyuki Kobayashi in der aktuellen Ausgabe der Dengeki Playstation. Gleichfalls fügte er allerdings hinzu, dass beides Spiele wären, die er – persönlich gesprochen – sehr gerne machen wolle. Aber, so Kobayashi, es gibt derzeit keine Pläne dafür.

Zuletzt veröffentlichte Capcom u.a. Devil May Cry: Definitive Edition am 10. März 2015 für  Playstation 4 und Xbox One. Devil May Cry 4 Special Edition am 23. Juni 2015 für PC, PS4 und Xbox One sowie Dragon’s Dogma Online Ende August 2015 in Japan.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*