Cars 2 - Blu-ray Test / Review - insidegames

insidegames

Cars 2 – Blu-ray Test / Review

Veröffentlicht 23. November 2011 | 18:24 Uhr von Marcel




Cars 2 Logo 150x150

“Cars 2″ geht in die nächste Runde. Das gerade “Cars” mit einer Fortsetzung bedacht wird, ist doch eher überraschend.  Zumal “Cars” bei den treuen Fans und fanatischen Kritikern nicht den größten Anklang fand. Umso spannender das Lightning McQueen und Hook wieder ausrücken dürfen. Es muss auch gesagt sein, dass Pixar mit der erschaffenen Welt rund um “Cars” einen großen Merchandise-Markt erschlossen haben. In “Cars 2″ geht es deutlich actionreicher zur Sache und erinnert doch stark an James Bond mit Autos. Ob der neue Action-Cocktail mundet, erfahrt ihr in unserem “Cars 2 – Blu-ray Test”

Lightning McQueen gehört zu den schnellsten Autos der Welt. Das zumindest glaubt der kleine Teufelskerl mit voller Überzeugung. Gemeinsam mit seinem besten Freund Hook, ein Abschleppwagen der in die Jahre gekommen ist, machen die beiden eine actionreiche Reise um den Globus. Lightning McQueen nimmt am größten Rennspektakel “World Grand Prix” teil und tritt dabei gegen die Rennelite an. Nicht nur dem roten Flitzer geht es ans Eingemachte, auch Hook erlebt ein ganz spezielles Abenteuer. Er gerät in eine internationale Spionage-Affäre und steht fortan immer vor der Entscheidung “seinen Spionage Job zu erledigen” oder “seinem besten Freund bei seinem wichtigsten Rennen beizustehen”. Hin und her gerissen begibt sich Hook auf ein explosives Abenteuer durch Europa.

Bildtechnisch erwartet den Käufer ein sattes Farbbild mit viel Schärfe und schönen Beleuchtungseffekten. Bereits “Cars” war technisch einwandfrei und ein grandioses Beispiel, wie Blu-ray Filme aussehen können respektive muss. Pixar hat viel Liebe in die ganzen Details gesteckt. Schlussendlich ist “Cars 2″ nicht nur optisch eine wahre Offenbarung, nein, auch soundtechnisch überzeugt der Animationsfilm in voller Stärke. In Rennszenen und Schiessereien rumort es gerne. Oftmals ist es ja so, dass die Lautstärke in actionarmen Szenen genau passt und in actionreichen Szenen dafür viel zu laut ist, aber von diesem Phänomen bleibt der Disney Pixar Film glücklicherweise verschont.

Auf der zweiten Disc befinden sich die meisten Extras. Neben einigen Disney Trailern findet man reichlich Extramaterial vor wie z.B. Extra- oder erweiterte Szenen, Making-Ofs, Set Erkundungen und, und, und. Über eine Weltkugel sind die verschiedenen Bonussachen auswählbar. Die Navigation funktioniert dabei nicht ganz so einwandfrei und ist zugegeben ein wenig mühsam. Schade hat Disney auf ein Wendecover ohne hässliches FSK-Logo verzichtet.


- ANZEIGE -


Kategorien: Filme Test
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Gründer von insidegames und PSN-Senioren als auch der Inhaber von Xbox-Senioren. Ein leidenschaftlicher Gamerscore- und Trophäen Sammler der vor (kaum) einem Spiel zurückschreckt. Nebenbei ein begeisterter Sport-Junkie und Serien-Liebhaber. Im Forum ist er als Frosch oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

  • Woody sagt:

    Nicht jeder Kinderfilm muss inhaltlich zu hundert Prozent passen. Ich persönlich fand die Handlung gar nicht so schlecht, auch wenn Kinder mit Allinol und dergleichen sicher nicht allzu viel anfangen können. Bildtechnisch ist der Film eigentlich naturgemäß top, da er aus den Pixar Animation Studios stammt.

    Ich würde dem Film ein Stern mehr geben. ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • pixar blu ray test
  • cars 2 extras laufen nicht
  • <>cars spiele
  • <>cars spiuele
  • Cars 2 blu Ray läuft nicht
  • farbbilder cars film
  • blu ray cars 2 läuft nicht
  • test blu ray cars 2

- ANZEIGE -


*