insidegames

Code Vein – Release verschiebt sich auf 2019

Veröffentlicht 11. Juli 2018 | 17:11 Uhr von Sandra




Code-Vein-09.2017-Screenshot-10

Code Vein sollte, wie noch Anfang Juni 2018 von Bandai Namco bestätigt, am 28. September 2018 für PC via Steam, Playstation 4- und Xbox One-Konsolen erscheinen. Aber daraus wird nun auch nichts werden, wie der Entwickler und Publisher aktuell bekanntgegeben hat, denn der Code Vein Veröffentlichungstermin wurde auf 2019 verschoben.

Als Grund für die Code Vein Release-Verschiebung gibt Bandai Namco an, dass man sich noch „mehr Zeit für die Entwicklung des Spiels nehmen“ wolle. Auf diese Weise würde sichergestellt, dass „das finale Produkt euren Erwartungen gerecht“ werde. Ergänzend teilte Bandai Namco auch mit, dass Code Vein während der gamescom 2018 nicht mehr, wie ursprünglich geplant, als spielbare Demo-Version angeboten wird.

Ein konkreter neuer Code Vein Release-Termin wurde von Bandai Namco nicht genannt und derzeit nur allgemein gültig mit 2019 angegeben.

Weitere Infos, Gameplay-Trailer, Charakter-Vorstellungen oder auch Screenshots findet ihr in unserer Code Vein Artikel-Übersicht.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*