Codemasters Racing - Ab jetzt nur noch Rennspiele - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Codemasters Racing – Ab jetzt nur noch Rennspiele

Veröffentlicht 20. April 2012 | 8:22 Uhr von Seraf




codemasters

Ab Mai diesen Jahres wird es eine Umbenennung auf Codemasters Racing geben. Ein Grund dafür seie, dass jegliche Titel aus dem Hause Codemasters nicht der gewünschten Nachfrage bei der Spielergemeinde hervorbringen würden. Den besten Erfolg hat man bislang mit Titeln wie DiRT, Grid oder die F1 Serie erreichen können. Aus diesem Grund möchte sich das britische Unternehmen nun auf Rennspiele spezialisieren, daher auch der spezifische Name.

Codemasters argumentiert die Umbenennung gegenüber Eurogamer wie folgt: “Rennen sind der absolute Fokus für alle derzeit in Entwicklung befindlichen und die für die Zukunft geplanten Spiele unserer Studios in Warwickshire und Birmingham. Dieser Fokus ist exklusiv. Keine anderen Genres sind derzeit in Planung: Rennspiele sind alles. Gleichzeitig erhöhen wir die Zahl der Mitarbeiter, die derzeit bei rund 700 steht. Wir erweitern unsere Teams um mehr als 100 weitere Positionen, die im Verlauf des Jahres offen stehen werden.”

Quelle: Eurogamer


- ANZEIGE -


Kategorien: News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*