Dance Central 3 – Dance-History, neue Moves, neue Songs & neue Modi - insidegames

insidegames

Dance Central 3 – Dance-History, neue Moves, neue Songs & neue Modi

Veröffentlicht 6. Juni 2012 | 16:40 Uhr von Sandra




Dance Central 3-logo

Microsoft hat auf seiner E3 Pressekonferenz angekündigt, dass Dance Central im Herbst 2012 in die dritte Runde starten wird. Einmal mehr werdet ihr aufgefordert eure Hüften und sonstige Extremitäten möglichst rhythmisch zur Musik zu bewegen. Entwickler Harmonix und Publisher Microsoft versprechen schon jetzt, dass ihr u.a. einen neuen Multiplayer Modus spendiert bekommt, mit dem es möglich sein wird, dass acht Tänzer gleichzeitig ihre Performance abliefern können. Außerdem werdet ihr auf eine musikalische, vor allem aber musikalisch-tänzerische Reise mitgenommen, denn ihr werdet die besten, berühmtesten und erfolgreichsten Tanz-Phänomene der letzten vier Jahrzehnte erleben und natürlich nachtanzen/lernen können.

Wer z.B. schon immer wie Usher tanzen wollte, kann dies jetzt tun und seine durchaus legendären Moves lernen (Usher ist mit verschiedenen Songs auf Dance Central 3 enthalten). Und wie das ungefähr aussehen wird, hat sein Auftritt während der E3 Pressekonferenz ein Stück weit gezeigt:

Aber auch viele andere Tänze, die in den letzten vier Jahrzehnten Musik- und Tangeschichte geschrieben haben, sind mit von der Partie; Egal ob „The Hustle“, „Electric Slide“ oder „The Dougie“. Getanzt werden kann zu den großen Hits wie z.B. zu „In da Club“ (50 Cent), „I will survive“ (Gloria Gaynor), „Electric Boogie“ (Marcia Griffiths), „Scream“ (Usher), etc.. Wie würde Austin Powers jetzt wohl sagen? Genau – groovy, Baby …

Abgesehen von der tanzbaren Geschichte, die mit Dance Central 3 geboten wird, sind es vor allem auch neue Spielmodi, die im dritten Teil verfügbar sein werden. Allen voran der sogenannte „Crew Throwdown“ Modus. Jeweils zwei Gruppen mit bis zu vier Tänzern können sich auf diese Weise duellieren. Eine besondere Herausforderung in diesem Modus ist das integrierte „Keep the Beat“ Minispiel, bei dem Tänzer extra Punkte ertanzen können, wenn sie richtig gut im Takt die Bewegungen ausführen. Wer dagegen schon immer mehr ein Hang zur Erschaffung eigener Choreographien hat, der ist im „Make your Move“ Modus gut aufgehoben, da ihr eure eigenen Tänze und Move-Folgen erstellen und in einem Wettbewerb zum Nachtanzen frei geben könnt. Im ebenfalls vorhandenen Party-Modus können Tänzer nach Lust und Laune einer Gruppe beitreten und auch wieder aussteigen, je nachdem ob ihnen der gebotene Schwierigkeitsgrad taugt oder nicht und ohne das die Musik aufhört zu spielen und die Tänze/Vorführungen stoppen.

Gesamt werden 40 neue Songs und damit verbundene Tänze im Herbst 2012 mit Dance Central 3 zur Verfügung stehen. Außerdem lassen sich die Songs & Tänze aus Dance Central 1 und Dance Central 2 in den dritten Teil integrieren. Wer das erste Mal zu Dance Central greifen sollte und mit Teil Drei beginnt, braucht sich keine Gedanken machen: Ein Trainingsmodus ist ebenfalls wieder mit von der Partie, so dass alle Tänze Schritt für Schritt gelernt werden können. Und für eine leichtere Menüführung kann neben der üblichen „Hand-Steuerung“ auch auf Sprachkommandos zurückgreifen und so durch die Menüs navigieren oder fix von einem Song zum anderen wechseln. Zudem wird Dance Central 3 eine App für Handys bieten, mit denen ihr unterwegs eure Trackliste zusammenstellen, euren Fitnessgrad abchecken oder eure Freunde zum Tanzen herausfordern könnt.


- ANZEIGE -


Kategorien: E3 2012 Kinect Spielemessen Trailers Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • songliste dance central 3
  • dance central 3 lieder
  • dance central 3
  • dance central 3 songs
  • dance central 3 musikliste
  • dance central 3 news
  • dance central 3 liederliste
  • <>dance central 3 songliste

- ANZEIGE -


*