insidegames

Dark Souls 2 – Bandai Namco möchte sich bald zum Grafik-Downgrade äußern

Veröffentlicht 17. März 2014 | 12:51 Uhr von Manuel




Dark-Souls-2-Screenshot

Es ist nun mal wie es ist. Aber trotzdem ist es schon merkwürdig das Dark Souls 2 im Vergleich zur früheren Optik deutlich abgebeaut hat. Gemerkt wurde das natürlich sofort, aber warum das so ist weiß eigentlich niemand so richtig. Auf jeden Fall ist die Qualität der Grafik auf PlayStation 3 und Xbox 360 merklich nach unten gegangen. Wie es auf dem PC aussehen wird wissen wir erst nach dem Release am 25. April 2014. Aber in Sachen Konsolen will sich scheinbar Publisher Bandai Namco demnächst zu dem Downgrade äußern. Das will die Presseabteilung einem Mitarbeiter von Kotaku gesteckt haben.

Falls es interessiert: Die hiesige PR von Bandai Namco hat sich heute auf meine Frage zum Grafik-Downgrade gemeldet. Demnach will man sich direkt seitens der Firmenzentrale in Japan schon bald zu dem Thema äußern. Mehr wurde mir allerdings nicht gesagt.

Sobald dazu etwas zu vernehmen ist, lassen wir es Euch natürlich umgehend wissen.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC News PS3 News Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Ich bin ich. Videogamer mit Herz und Seele, der seinen Sport mindestens genauso liebt wie das Zocken. Auch ein gelungener Abend im passenden Kreis mit Freunden ist nicht zu verachten. Google+

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • neu von bandai
  • dark souls 2 gewinnspiel
  • dark souls 2 grafik downgrade
  • trophäe dark souls2
  • <>dark souls 2 graphic
  • infamous second son downgrade bilder vrrgleich

- ANZEIGE -


*