insidegames

Dark Souls – Serie nach DLC zu Ende und HD Remakes nicht grundlegend ausgeschlossen

Veröffentlicht 23. September 2016 | 22:17 Uhr von Sandra




Dark-Souls-3-01_2016-screenshot-5

Dark Souls 3 wird am 25. Oktober 2016 mit Ashes of Ariandel den ersten von derzeit gesamt zwei geplanten DLCs erhalten, womit allerdings die Dark Souls-Ära abgeschlossen auch werden soll, wie From Software-Präsident Hidetaka Miyazaki in einem aktuellen Interview wiederholt hat.

Seit dem Release von Dark Souls 3 im März dieses Jahres wurde seitens From Software immer wieder betont, dass die Dark Souls-Reihe als beendet gilt und man in neue Gefilde aufbrechen werde. Ebenfalls erteilt man dem Ursprung der Serie, Demon Souls, eine Absage, da man im April 2016 erklärte, dass dazu keine Fortsetzung und auch kein HD Remake geben werde.

Inzwischen hört sich das alles jedoch, zumindest im Bezug auf Dark Souls, wieder etwas anders an, denn Miyazaki erklärte, darauf angesprochen, dass es zwar Zeit sei Dark Souls hinter sich zu lassen, aber – Zitat:

… als Präsident von From Software kann ich nicht ausschließen, dass wir die Franchise in der Zukunft nicht doch wieder zurückbringen. Es könnte ein anderer in meiner Firma kommen, der etwas Neues dazu machen möchte. Aber wir glauben, dass die Serie nach den beiden DLCs endet.

Bevor es jedoch potentiell ein neues Dark Souls-Spiel geben werde, ist es offenbar wahrscheinlicher, dass From Software beispielsweise Dark Souls HD Remakes raus bringen könnte. Allerdings äußerte sich Miyazaki dahingehend nicht, ob es dann überarbeitete Fassungen der Dark Souls-Spiele geben würde oder einfach nur schlichte Ports. Unabhängig davon versicherte Miyazaki, dass Fans der Dark Souls-Spiele „keinen Grund zur Sorge“ hätten – Zitat:

Ich sage nicht, dass ich nicht mehr an einem Dark Souls-ähnlichem oder einem düsteren Fantasy-Spiel arbeiten werde. Wir möchten einige der guten Dinge aus der Franchise auf neue Produkte übertragen. Mit Einführung neuer Technologien möchten wir das, was wir von Dark Souls gelernt haben, in künftige IPs übernehmen.

Bis es jedoch soweit ist, dass ggf. Dark Souls HD Remakes erscheinen oder gar eine neue From Software IP, können sich Dark Souls 3 Fans und Spieler auf den ersten Dark Souls 3 DLC Ashes of Ariandel freuen, der am 25. Oktober 2016 für PC, Playstation 4 und Xbox One wahlweise einzeln oder als Teil des Season Passes erstanden werden kann.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

  • P0werAg3R sagt:

    Gut so, wenn sie die Serie endlich beenden und versuchen was Neues zu bringen. Ich habe den Hype darum nie wirklich verstanden…

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • dark souls hd remake


- ANZEIGE -


*