Darksiders - Neue Hoffnung für das Bestehenbleiben der Serie - insidegames

insidegames

Darksiders – Neue Hoffnung für das Bestehenbleiben der Serie

Veröffentlicht 29. März 2013 | 11:19 Uhr von Angus




Darksiders Roman

Als THQ im Januar dieses Jahres komplett aufgelöst wurde, war auch für das Entwicklerstudio Vigil Games, welches die Reihe Darksiders hervorgebracht hatte, Ende der Fahnenstange. Während die Rechte für das Darksiders-Franchise im Zuge der Versteigerung von THQ nicht übernommen wurden, verpflichtete Crytek 36 ehemalige Mitglieder von Vigil Games, und gründete mit ihnen die Crytek USA Corp.

Unter den erwähnten Mitgliedern war auch David Adams, Mitbegründer und ehemaliger General Manager von Vigil Games. Dieser ist heute der CEO des Crytek-Studios in den USA, und hat über Twitter etwas angekündigt, was die Fans der Darksiders-Serie sicherlich interessieren dürfte. Er kündigte an, in einer weiteren Versteigerungsrunde ein Gebot für die Darksiders IP abzugeben, um sie, wie er schreibt, “in die Hände ihrer Erschaffer” zurückzuholen.

Bleibt nun noch zu hoffen, dass die Versteigerung erfolgreich verlaufen, und uns die Darksiders-Reihe weiter erhalten bleiben wird.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*