insidegames

Day of Infamy – WW2-Shooter dieses Wochenende auf Steam kostenlos spielbar

Veröffentlicht 26. April 2018 | 22:05 Uhr von BigJim




Day-of-Infamy-screen

Der 2017 veröffentlichte WW2-Multiplayer-Shooter Day of Infamy ist vom 26. bis zum 30. April 2018 auf Steam ohne inhaltliche Einschränkungen kostenlos spielbar. Wer sich während dieses Zeitraums zum Kauf des Titels entschließt, erhält den Ego-Shooter auf Valves Vertriebsplattform für nur 6 Euro (Normalpreis: 19,99 Euro), was einem Preisnachlass von ca. 70 % entspricht.

Day of Infamy (metacritic: 77%) wirft uns als deutscher, US-amerikanischer oder britischer Soldat in temporeiche (Multiplayer-)Gefechte. Der Titel umfasst sieben verschiedene PvP-Modi, drei kooperative Spielmodi gegen KI-Gegner, neun mit speziellen Fertigkeiten ausgestattete Spielerklassen und 14 unterschiedliche Levels: darunter zerstörte Dörfer, zerbombte Städte, schneebedeckte Wälder und stark befestigte Brückenköpfe, die allesamt realen Schauplätzen des Zweiten Weltkrieges nachempfunden wurden. Zu den Missionszielen des Shooters, der den Schwerpunkt auf Team-basiertes Vorgehen legt, gehören u.a. die Eroberung und Zerstörung feindlicher Stellungen und das Ausschalten feindlicher Offiziere. Dabei stehen uns über 60 Waffen zur Verfügung. Zudem können per Funk Artillerie- und Luftunterstützung (inkl. Vorratsabwürfe) angefordert werden.

In der Vergangenheit gab es für Day of Infamy bereits ein Kostenlos-Event auf Steam, das überaus erfolgreich war und an einem einzigen Wochenende über 200.000 neue Spieler anlocken konnte.

Day of Infamy Free Steam Weekend Trailer (April 26th-30th)

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*