Dead Rising 3 - Microsoft und Capcom stehen auf der gamescom Rede und Antwort (Interview) - insidegames

insidegames

Dead Rising 3 – Microsoft und Capcom stehen auf der gamescom Rede und Antwort (Interview)

Veröffentlicht 24. August 2013 | 20:40 Uhr von Ricky




Dead-Rising-3

Wir hatten auf der gamescom 2013 die Gelegenheit mit den Entwickler des Zombiespiels, welches exklusiv für Xbox One erscheint, Dead Rising 3, zu sprechen. Zuvor hatten wir vor allem in unserer Schwester-Community (www.xblsenioren.de) dazu aufgerufen uns Fragen zukommen zu lassen, die wir in diesem Gespräch für euch gestellt haben. Nachfolgend die gewünschten Fragen, die gestellt werden sollten, nebst der von Capcom / Microsoft gegebenen Antworten.

Dead-Rising-3-Logo (Breit)

F: Wird es eine Deutsche Synchronisation geben und/oder Deutsche Untertitel?

A: Das können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen, da die USK Prüfung und folglich die Einstufung noch nicht durch ist. Sollten wir eine Freigabe erhalten, geben wir unser Bestes, um der deutschsprachigen Fan-Base ein vollwertiges Dead Rising-Erlebnis zu bieten. Dies beinhaltet dann auch eine vollwertige deutsche Synchronisation.

F: In den Gameplay-Videos kam es immer wieder zu Framerate-Einbrüchen. Wird das in der finalen Version behoben?

A: Dazu wollen wir eines anmerken: Die Videos entstanden auf einem veralteten Dev-Kit (Anmerk: d. Red.: Dev-Kits werden auch unregelmäßig mit neuen Versionen versehen und somit aktualisiert). Hier auf der gamescom haben wir schon wieder einen neueren Build, und mit dem läuft das Ganze auch schon viel, viel flüssiger. Unser [Capcom] Entwicklungsstudio liegt nahe dem von Microsoft und wir tauschen uns jeden Tag aus, um auch die Framerates zu verbessern und/oder eventuelle Probleme zu beheben. Wir arbeiten auf Hochtouren, um die Framerates stabil zu bekommen. Anmerk.d. Red.: Wir verweisen an dieser Stelle auch auf unsere News, da sich Capcom und Microsoft zu diesem Thema geäußert haben – Stabile 30 fps sollen erreicht werden!

F: Wird es einen Spielmodus ohne Zeitlimit geben?

A: Nein. Aber es gibt zwei Spielmodi: Einen “normalen”, und einen “Hardcore”-Modus. Während im Normal-Modus die Zeit keine allzu große Rolle spielen wird, ist dies auch ein relativ für den Spieler entspannter Modus, in dem auch die gewaltige Open World erkundet werden kann. Im vollen Kontrast dazu steht der “Hardcore”-Modus. Dieser ist im Stile von Dead Rising 1 gehalten, und bietet nebst den toughen Zeitlimits auch wieder das System der Safe-Points, um zwischen zu speichern.

F: Wird es schwieriger, wenn man kein Smartglass besitzt?

A: Nein, denn Smartglass bietet einem die ergänzende Möglichkeit, die ganzen Sachen von einem separaten Gerät wiederzugeben. Andernfalls müsste man via Pause-Menü operieren, und damit unterbricht das Spiel.

 

Vielen Dank unseren Korrespondenten in Köln, Ronny „R00ney1989“ Wunderlin, der vor Ort die Fragen für euch gestellt und die Antworten notiert hat.


- ANZEIGE -


Kategorien: Gamescom 2013 Spielemessen Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • dead rising 3 xbox one deutscher untertitel
  • <>Dead rising logo
  • murdered soul deutsche Synchronisation
  • dead rising 3 gamescom
  • xbox one dead rising 3 deutsch untertitel
  • <>dead rising 3 logo
  • dead rising 3 deutsche untertitel?
  • Dead rising 3 deutsche Synchronisation?

- ANZEIGE -


*