Dead Space 3 - Koop-Modus und weniger linear - insidegames

Gewinnspiele Mehr »

Aktuelle News Mehr »

- ANZEIGE -

insidegames

Dead Space 3 – Koop-Modus und weniger linear

Veröffentlicht 4. Juni 2012 | 8:07 Uhr von Sandra




Dead Space 3 logo 150x150

Das englische Magazin GameInformer ist immer wieder gut wenn es handfeste Informationen zu frisch angekündigten Spielen geht. So auch in dem Fall, da in der aktuellen Print-Ausgabe des Magazins einige Angaben zum kürzlich angekündigten Dead Space 3 (PC, PS3, Xbox 360) enthalten sind.

Die Ereignisse in Dead Space 3 finden u.a. auf dem Eisplaneten Tau Volantis statt. In Sachen Umgebungen werdet ihr neben den typischen, dunklen Fluren und Bereichen u.a. auch mit der Schwerelosigkeit konfrontiert und müsst gleichzeitig gegen Widersacher bestehen.

Für viele Spieler sicher erfreulich dürfte der Umstand sein, dass Dead Space 3 weniger linear als seine Vorgänger sein soll. Demzufolge habt ihr mehr Möglichkeiten euch in großen Arealen frei zu bewegen, alles zu erkunden und auch Nebenmissionen zu erfüllen. Die Entwickler erklären dazu, dass diese Option optional sei und nicht für das Bestehen des Hauptstory-Verlaufs nötig ist. Man möchte hier dem Spieler die Wahl lassen, ober „straihgt ahead“ die Geschichte verfolgt, oder zahlreiche kleine Aufgaben nebenher erledigt. Dazu passt ebenfalls, dass ihr Dead Space 3 entweder alleine besteht oder im Koop Modus. Hier gibt es die Neuerung, dass es frische Zwischensequenzen gibt als auch Interaktionen Isaac und Carver betreffend. Es spielt jedoch keine Rolle, ob man allein oder im Koop spielt, denn in den beiden Fällen, das versichern die Entwickler, bekomme man alles von der Geschichte mit. Während der Koop Modus möglich ist, sei ein gegeneinander spielen im Mehrspieler-Modus nicht möglich.

Neu ist ein Deckungssystem, auf das ihr nun in brenzligen Situationen zurückgreifen könnt. Waffen lassen sich in Dead Space 3 kombinieren, z.B. kann ein Plasma Cutter mit einem Ripper verbunden werden. Auch gibt es künftig mehr Munition und ihr müsst nicht mehr ganz so sparsam damit haushalten.

Geplant ist auch, dass die Untiologen nun eine Bedrohung darstellen. Gefahr geht auch von u.a. neuen Gegnern aus; So sind neue Necromorphs hinzugekommen: Fodder, Feeders und ein Monster, dass die Entwickler als „Schnee-Bestie“ beschreiben. Auch ein 30 Stockwerke großer Tausendfüßler mit Namen Nexus soll euch in Bedrängnis bringen. Überraschungen werdet ihr erleben, wenn ihr einen Fodder um die Ecke bringt, denn je nachdem wir ihr das macht, verwandelt er sich in einen von zwei möglichen Necromorphs.

Dead Space 3 soll im Februar 2013 für PC, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Weitere Details dürfen auch in den nächsten Tagen zur E3 erwartetet werden, u.a. konkret am 4. Juni 2012 während Electronic Arts offizieller Pressekonferenz.


- ANZEIGE -


Kategorien: E3 2012, PC, PC News, Playstation 3, PS3 News, Spielemessen, Xbox 360, Xbox 360 News
Tags: , , , ,

Weitere News und Spiele zum Thema

Autor: Sandra

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Leidenschaftliche Gamerscore- und Erfolge Sammlerin!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • dead space koop move

  • ausgabe dead space 3

  • dead space 3 koop modus

  • mehr informationen über dead space 3 koop modus

  • dead space wii version mit coop?

  • dead space 3 alleine coop

  • dead space 3 koop story

  • dead space 3 koop modus optional


- ANZEIGE -

*