Destiny – Bungie denkt über mögliche Micro-Transaktionen nach - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Destiny – Bungie denkt über mögliche Micro-Transaktionen nach

Veröffentlicht 24. Juni 2013 | 18:22 Uhr von Sandra




Destiny - Packshot Xbox 360

Im neusten Blog-Eintrag auf der offiziellen Seite von Destiny Entwickler Bungie ist zu lesen, dass man derzeit noch nicht klar sagen könne, ob es in Destiny Micro-Transaktionen geben werde oder nicht. Derzeit befinde sich das Spiel noch in der Pre-Alpha-Phase, so dass man noch keine gezielte Aussage dazu machen kann. Ist das Spiel weiter fortgeschritten, werde man sich zu gegebener Zeit zu diesem Thema äußern. Für den Moment heißt es bei Bungie weder „ja“ noch „nein“ zu Micro-Transaktionen und man betont lediglich, dass es „Belohnungen für den Spieler” in Destiny geben werde.

Micro-Transaktionen oder auch Micro-Payments sind Zahlungen, in der Regel kleinere Beträge in Echtgeld (Landeswährung), mit der sich Spieler beispielsweise bessere Waffen, Ausrüstungen, Upgrades für Charakter und andere  Items und Co. kaufen können.

Destiny erscheint europaweit 2014 für Playstation 3, Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One. Ein konkreter Release-Termin wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Und, wie steht ihr dazu? Findet ihr das Micro-Transaktionen-System ok und könnt ihr euch damit anfreunden? Oder sagt ihr eher „nein danke“ dazu? Würde es eurer Meinung nach in Destiny passen? Teilt euch uns mit – hinterlasst euren Kommentar oder diskutiert mit uns im Forum; Wir sind auf eure Meinung gespannt.


- ANZEIGE -


Kategorien: Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • destiny spiel

  • destiny bungie


- ANZEIGE -


*