insidegames

Destiny – Kostenpflichtiges Abo-Modell schließt Bungie aus

Veröffentlicht 11. Dezember 2013 | 17:23 Uhr von Sandra




Destiny - Packshot Xbox 360

Bungies Technical Director Chris Butcher erklärte gegenüber den Kollegen von Game Informer, dass man ein kostenpflichtiges Abo-Modell für das Spielen des Shooters Destiny kategorisch ablehne. Somit sind beispielsweise monatlich wiederkehrende Gebühren nicht zu befürchten.

Nach wie vor möglich ist hingegen ein Season-Pass, mit dem ergänzende Inhalte, die für den Shooter bereits geplant sind, u.a. neue Schauplätze und Geschichten, gekauft werden können. Eine weitere Option besteht auch darin, dass Bungie erweiternden Content nicht über einen Season-Pass abdeckt, sondern diese jeweils für sich kostenpflichtig zum Download anbieten wird. Für welche Variante sich Bungie entscheiden wird, ist nicht bekannt.

Destiny erscheint europaweit am 9. September 2014 für Playstation 3, Playstation 4 sowie Xbox 360 und Xbox One.


- ANZEIGE -


Kategorien: Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • help bungie net

  • Help Bungie Net / Destini monatlich kosten

  • destiny xbox on abo model?

  • Bungie help

  • was ist drin im seasons pass von destiny


- ANZEIGE -


*