insidegames

Destroy All Humans! – Remake der außerirdischen Besucher von THQ Nordic angekündigt

Veröffentlicht 7. Juni 2019 | 22:53 Uhr von Sandra




Destroy-All-Humans-(Remake)_Key-Art

Heute war der letzte sogenannte „Game-athon“-Tag, den THQ Nordic ausgerufen hatte, um an drei aufeinanderfolgenden Tagen drei verschiedene (mehr oder weniger) neue Spiele anzukündigen. Im Zuge dessen wurde nach SpongeBob und Darksiders Genesis heute final ein Remake des Actionspiels Destroy All Humans! vorgestellt. Gerüchte besagten bereits von ein paar Tagen, dass THQ Nordic eine entsprechende Enthüllung vorhaben könnte.

Erinnert ihr euch noch? „Take me to your Leader“ sprach 2005 das kleine grün-graue Männchen, wahlweise auf Playstation 2 oder Xbox, und schaut dann etwas verständnislos, weil als Antwort lediglich ein „Mooh“ zu vernehmen war. Davon ließen sich aber die kleinen, knautschigen Besucher aus dem fernen All garantiert nicht abhalten, die Erde in Besitz zu nehmen oder zumindest mal allerlei Unfug anzustellen – schon  gar nicht, wenn ihr deren Kontrolle übernehmt.

Destroy All Humans! – Ich Will Trailer // Ankündigung

Die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts war eine spannende Zeit, gleichzeitig gaben sich aber auch Hoffnung und Angst die Klinke in die Hand. Und was machte Hollywood? Es nutzte die Gegebenheiten aus, profitiere von menschlichen Befürchtungen und politischen Schreckgespenstern. Science-Fiction war (natürlich nicht nur) zu dieser Zeit ganz groß in Mode. Man denke nur an Streifen wie Tarantula oder Gefahr aus dem Weltall. Das Spiel mit der Angst, einfach aber wirkungsvoll: Es werden Geschichten aus der Sicht bedrohter Menschen erzählt.

Aber was wäre, wenn man das Ganze rum dreht und mal aus der Sicht eines Alien, eines außerirdischen Besuchers zeigt? Wer schon immer mal wissen wollte, wie so ein kleines grünes Männchen tickt bzw. ticken könnte, wenn es auf der Erde strandet und mit uns konfrontiert wird, kann es auf jeden Fall mit Destroy All Humans! herausfinden. Gespickt mit ganz viel Schwarzem Humor könnt ihr quasi fast alles machen was ihr wollt – einsetzen der Analsode inklusive.

Reist virtuell in die 50er Jahre zurück und genießt das Ganze auf dem heutigen Stand der Technik, so das Versprechen von THQ Nordic.

Das Destroy All Humans! Remake wird vom deutschen Entwicklerstudio Black Forest Games (Giana Sisters, Fade to Silence) umgesetzt und soll 2020, konkreter Termin: tba, für PC sowie Playstation 4- und Xbox One-Konsolen erscheinen.

destroy-all-humans-remake-screenshot-01_06-2019

Bild 1 von 11

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PlayStation 4 Pro PS4 News Xbox One News Xbox One X News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*