Deus Ex - Square Enix wiederspricht Rassismus Vorwürfen - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Deus Ex – Square Enix wiederspricht Rassismus Vorwürfen

Veröffentlicht 3. September 2011 | 20:06 Uhr von Daniel S.




Deus Ex 3 - News

Das Spiel war grade ein paar Stunden in den Läden, da kamen schon die ersten Vorwürfe. So werfen einige Kritiker Rassismus vor.

Grund dafür: Im Spiel wird eine afro-amerikanische Frau dargestellt, welche auf der Straße lebt, bettelt und ihr Essen aus dem Müll fischt. Doch nun wehrt sich der Publisher.

“Deus Ex: Human Revolution ist eine fiktive Geschichte, in der die Vielfalt der künftigen Bevölkerung wiedergegeben wird, was mithilfe von Charaktere mit verschiedenen kulturellen und sozialökonomischen Hintergründen geschieht”.

“Während wir diese Charaktere porträtierten, die Menschen aus dem Jahre 2027 darstellen, war es nie unsere Absicht, eine bestimmte ethnische Gruppe in einem negativen Licht dastehen zu lassen.”

Quelle: play3


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*