Deutsches XCN Q&A zu Crysis 2 - insidegames

insidegames

Deutsches XCN Q&A zu Crysis 2

Veröffentlicht 15. Februar 2011 | 17:45 Uhr von Fabrice

Letzte Änderung 30. März 2011




Artikelbild für News

Heute gibt es wieder einmal ein, von uns übersetztes, XCN Q&A zum kommen Ego-Shooter Crysis 2 aus dem Entwicklerstudio Crytek. Es gibt reichlich Informationen zum Gameplay, der Technik die hinter dem Spiel steckt und dem umfangreichen Mehrspielermodus!

Wie immer gibt es die Fragen in kursiver Schrift zu lesen, während die Antworten der Entwickler in normaler Schrift zu lesen sind.

Wie lange ist der Titel schon in Entwicklung?

Wir haben mit der Entwicklung nach dem Release von Crysis 1 (Ende 2007) begonnen. Somit ist Crysis 2 seit gut drei Jahren in der Entwicklung. In dieser Zeit haben wir zudem unsere CryENGINE 2 zur CryENGINE 3 weiterentwickelt, was natürlich ebenfalls zur Entwicklung von Crysis 2 gehört.

Wie viele Stunden Gameplay bietet die Kampagne?

Mit Crysis 2 bieten wir den Zockern eine ordentliche Packung. Je nach Spielstil bietet der Einzelspielermodus mehr als 10 Stunden Spielzeit für den ersten Durchgang. Nimmt man den Mehrspielermodus dazu kann man locker 50 weitere Stunden Spielspass drauf packen. Ein wichtiger Grundsatz der Crysis 2 Level nennen wir „choreographierte Sandbox“, wodurch man motiviert wird die Level mehrfach auf unterschiedliche Arten anzugehen.

Geben Sie uns doch ein paar Infos zu den Mehrspielermodi, dem Rangsystem, etc.

Der Crysis 2 Mehrspieler bietet vollen Spielerfortschritt, einstellbare Waffen- und Ausrüstungssets, Nanosuit Module die das Kerngameplay mit den Suits deutlich erweitern sowie Langzeitbelohnungen wie Upgrades für den Rang, die Waffen und den Nanosuit 2.

Insgesamt bietet Crysis 2 im Multiplayer 6 Spielmodi (Team Instant Action, Crash Site, Instant Action, Capture the Flag und Extraction), 4 Standardklassen, 5 einstellbare Klassen, 50 Ränge, mehr als 20 Nanosuit Module zum aufleveln, mehr als 200 Dog Tags und vieles mehr.

Auf dem PC gilt Crysis immer noch als eines der bestaussehendsten Spiele dieser Generation. Was denken Sie wie sich Crysis 2 im Vergleich dazu macht? Und denken sie das die stadtbasierten Umgebungen eine besondere Herausforderung für Sie war?

Mit dem PC exklusiven Crysis 1 wollten wir unsere Technologie (CryENGINE 2) an ihre Grenzen bringen – die Tatsache dass es immernoch als Grafik Benchmark genutzt wird unterstreicht unseren Erfolg. Für Crysis 2 haben wir die neue CryENGINE 3 auf die Beine gestellt. Im Gegensatz zur CryENGINE 2 unterstützt die neue Version auch Konsolen, wodurch Crysis 2 zum ersten nicht PC exklusiven Spiel von Crytek wird. Ausserdem bewegt sich der neue Teil von Crysis weg vom offenen Dschungel im Pazifik und handelt in New York City. Das neue Setting bietet vor allem viel mehr Möglichkeiten für das Gameplay was verschieden hohe Ebenen angeht. Um ehrlich zu sein mussten wir aber nicht viel an der Technik verändern nur weil es jetzt um eine Stdat geht. Die CryENGINE 3 bietet Entwicklern die Möglichkeit alles zu machen was sie wollen, egal welche Umgebungen, welches Genre oder welche Inhalte. Im Grunde gibt es keine Grenzen für die Kreativität der Entwickler. Nichts desto trotz haben wir Features eingebaut, die dem Stadt Setting entgegekommen. Etwas vom Wichtigsten ist ganz klar unsere neue Render Technik, Deferred Lighting. Es erlaubt eine grosse Zahl an dynamischen Lichteffekten ohne grosse Prozessorleistung. Das eignet sich einfach perfekt für unseren Schauplatz New York.

Gibt es irgendwelche Unterschiede zwischen der PC Version und den Konsolenversionen?

Crytek entwickelt seit über 10 Jahren PC Spiele und hat schon immer versucht die Grenzen der Hardware auszuloten. Mit Crysis 2 wollen wir den gleichen Weg beschreiten. Unser Ziel ist es die beste Videospielerfahrung abuzliefern, sowohl auf dem PC als auch auf den Konsolen. Selbst zwei Jahre nach dem Release von Crysis ist der Satz „läuft Crysis wohl  auf der Maschine?“ noch immer in den Köpfen der Spieler präsent. Das Spiel hat eine unglaublich hohe Messelatte gelegt, besonders im Bereich der Grafik. Dank unserer CryENGINE 3 und all ihren neuen Features sind wir überzeugt es mit Crysis 2 noch besser zu machen. Es ist nicht nur ein Spiel das Spass verspricht, sondern auch hübsch anzusehen ist. Im Grund sind es die Zocker die uns vorantreiben. In unserer tagtäglichen Arbeit stehen für uns die Erfahrungen der Spieler im Mittelpunkt. Mit unseren Spielen wollen wir die Gamingwelt verbessern. Da die CryENGINE 3 mit der Hardware skaliert, ergibt sich die Erfahrung auf dem PC durch die verfügbare Hardware. Dennoch wir jeder ein tolles Erlebnis haben.

Bevorzugen sie die Entwicklung auf dem PC oder den Konsolen?

Ich weiss nicht ob es einen speziellen Liebling gibt. Wir bei Crytek wollen einfach so viele Spieler wie möglich glücklich machen. Ausserdem mögen wir neue Herausforderungen die fordernd und interessant sind. Somit ist es für alle ein glücklicher Umstand das die Multiplattformentwicklung viele Herausforderungen mit sich bringt. Um diese Herausforderungen zu erfüllen können also mehr Gamer Crysis 2 spielen und alle profitieren davon.

Viele Leute die das erste Crysis oder die Erweiterung Warhead gespielt haben, beschwerten sich darüber das die Geschichte nicht wirklich spannend und packend war. Ist Crysis 2 von der Geschichte her der direkte Nachfolger von Crysis oder nimmt die Story einen anderen Verlauf?

Die Story ist in jeder Forsetzung ein entscheidender Faktor. Es bieten sich nämlich mehrere Optionen an: man kann die Geschichte des Vorgängers fortsetzten, die Geschichte aus einer anderen Perspektive zeigen oder eine komplett neue Story erfinden. Unglücklicherweise können wir noch nicht zur Story an sich sagen, aber eines der Hauptziele ist es das ganze fiktionelle Crysis Universum zu erweitern. Wir versuchen, für die Spieler die es interessiert, auch die Geschichte von Crysis 1 besser verständlich zu machen. Der Fokus liegt aber klar darauf ein paar neue Mysterien einzuführen. Für Crysis 2 haben wir uns Richard Morgan geholt, einen mehrfach ausgezeichneten Science Fiction Autor, der uns hilft eine Geschichte zu erschaffen die richtig einnehmend ist. First Person Spiele lassen den Spieler in eine Welt eintauchen und Richard ist eine enorme Hilfe um dem ganzen Leben einzuhauchen. Richard bringt definitiv seinen ausgezeichneten Schreibstil in das Projekt ein und hilft ein lebendiges New York City zu erschaffen. Dazu gehören charakteristische Figuren, eine reichhaltige Hintergrundgeschichte und Twists in der Geschichte die man selten in anderen Videospielen findet. Für uns war es wichtig jemanden zu finden der mit seiner Arbeit so passioniert ist, wie wir mit der Entwicklung von Videospielen. Als Resultat kann man eine Geschichte erwarten die dunkler und kerniger ist als die von Crysis oder Warhead.

Gibt es eine Art Einführung für Leute die sich noch nicht mit dem Crysis Universum auskennen?

Crysis 2 ist zugänglich für alle Spieler, ob sie Crysis gespielt haben oder nicht. Crysis steht schon immer für grosse, epische Ereignisse und intensive Kämpfe. Bei Crysis 2 wird diese Tradition fortgesetzt, gepaart mit herausragender Optik, einzigartigem Gameplay und eine einnehmende Storyline. Die Spieler werden eine neue, faszinierende Umgebung erleben und sogar ein wenig mehr über die Ereignisse von Crysis und Warhead lernen. Wie schon erwähnt können wir noch nichts zur Story von Crysis 2 sagen.

Können Sie uns etwas über neue Waffen sagen?

Eine der neuen und interessanten Waffen über die wir noch nicht gesprochen haben ist die K-Volt. Sie macht sowohl den Einzel- als auch den Mehrspielermodus sehr spannend. Die K-Volt entzieht einem Nanosuit Energie, was ziemlich ärgerlich ist wenn die KI oder ein anderer Spieler sie abfeuert! Sie ist nur eines der Beispiele der Sci-Tech Waffen die es bei Crysis 2 gibt wie den Mike, die Gauss oder die LTAG.

Werden Sie das Spiel nach dem Release mit DLC’s und Updates versorgen?

Ihr könnt sicher sein das wir Crysis 2 und alle anderen, zukünftigen Projekte unterstützen, genau wie wir es bei Crysis 1 gemacht haben. Wir können noch nicht spezifisches ankündigen, aber besucht MyCrysis.com für weitere Informationen in den kommenden Wochen.

Wie viele Waffen und Maps sind zum Start verfügbar?

Der Crysis 2 Multiplayer beinhaltet 12 verschiedene Maps an verschiedenen, einzigartigen Orten in NYC. Es gibt 12 Primärwaffen, 4 Sekundärwaffen, 3 festmontierte Geschütze, 5 Sprengwaffen, 11 Aufsätze und 20 Nanosuit Module.

Wie wir das Rangsystem aussehen?

Während der Zeit im Multiplayer wird man seinen Anzug permanent aufleveln. Sobald man Level 50 erreicht hat, erhält man die Option seinen Nanosuit zu „rebooten“ um für mehr Prestige wieder auf Level 1 anzufangen, zudem gibt es auch neue Ausrüstung und Dog Tags. Alles in allem wird man den Suit fünf Mal rebooten können. Was richtig spannend ist sind Belohnungen die man für seinen persönlichen Spielstil erhält und in drei Kategorien eingeteilt sind. Auf diese Weise schaltet man die Module oder Waffen frei die den eigenen Spielstil wiederspiegeln, anstatt Belohnungen die man nicht unbedingt braucht.


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als MrNice oder auf Google+ unterwegs.

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • Crysis 2 nanosiute upgrade erweiterungen

  • crysis 2 wieviel maps in multiplayer

  • wie viele Stunden geht Crisis 2 Xbox 360

  • crysis 2 k volt multiplayer


- ANZEIGE -


*