insidegames

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske – E3 2016 Gameplay-Premiere angekündigt und Releasetermin bekannt

Veröffentlicht 3. Mai 2016 | 17:35 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 5. Mai 2016




Dishonored-2-Emily-Screenshot

Bethesda und Arkane Studios haben bekannt gegeben, dass Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske weltweit am 11. November 2016 für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen wird. Zudem wird die Weltpremiere des Gameplays von Dishonored 2 im Rahmen von Bethesdas E3 2016 Showcase in Los Angeles stattfinden. Die Veranstaltung beginnt am 13. Juni 2016 um 4:00 Uhr (MEZ) und kann als Livestream wahlweise über Twitch oder YouTube verfolgt werden.

Wahlweise könnt ihr als Kaiserin Emily Kaldwin oder als ihr Leibwächter Corvo Attano die Welt erkunden. Je nach persönlicher Vorliebe könnt ihr Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske schleichend und im Geheimen bewältigen oder stets mit gezückter Klinge euren Widersachern zu Leibe rücken. Alternativ lassen sich beide Spielstile natürlich auch kombinieren, ebenso wie die besonderen Kräfte, Waffen und Hilfsmittel, die euch zur Verfügung stehen. Weiterhin sollen Entscheidungen, die ihr trefft, auf den Spielverlauf Einfluss haben.

Dishonored 2: Das Vermächtnis der Maske wurde vergangenes Jahr während der E3 2015 angekündigt und ist die Fortsetzung zu Dishonored (PC, PS3, Xbox 360), das auch als Definitive Edition im August 2015 für Playstation 4 und Xbox One erschienen ist.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

  • Jürgen Haas sagt:

    Dishonored war ein gutes Spiel und wenn sie den zweiten so machen wie den Ersten, dann ist das eine feine Sache. Aber das man Spielstile mischen kann, wird bestimmt wieder nicht wirklich machbar sein. War schon im ersten Teil so, weil Trophäen so vorgegeben waren, dass man nur “entweder / oder” spielen konnte. Ich hoffe sehr, dass sie das dieses Mal dann besser lösen und nicht wieder so einen Mist machen.

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*