insidegames

Divinity: Original Sin 2 – Game-Preview für Xbox One verfügbar und weitere Anpassung enthüllt

Veröffentlicht 18. Mai 2018 | 1:17 Uhr von Ewelyn




Divinity-Original-Sin-2-Key-Art

Die Veröffentlichung von Divinity: Original Sin 2 im August 2018 für PlayStation 4 und Xbox One rückt mit großen Schritten immer näher – ein konkreter Termin wurde bisher aber noch nicht enthüllt. Das hat Bandai Namco zum Anlass genommen und am 16. Mai 2018 eine offizielle Game-Preview-Version vom Nachfolger Xbox-One-Besitzern zur Verfügung gestellt.

Das bedeutet im Klartext, dass ihr die ersten drei Stunden von Divinity: Original Sin 2  kostenlos ausprobieren könnt. Falls es euch gefällt und ihr euch das Rollenspiel-Meisterwerk zu der Zeit schon zulegt, erhaltet ihr Zugriff auf das komplette erste Kapitel; ungefähr 20 weitere Spielstunden inbegriffen. Wenn das Spiel dann im August 2018 offiziell für beide Konsolen veröffentlicht wird, könnt ihr eure Reise wie gewohnt fortsetzen und Divinity: Original Sin 2  in vollem Umfang bewundern.

Die Konsolen-Fassung wird dann als Divinity: Original Sin 2 – Definitive Edition verkauft und bietet diverse Veränderungen im Vergleich zur PC-Fassung. So soll die Steuerung neu festgelegt, der dritte Akt komplett überarbeitet werden und die Arx-Region erhält neue Dialoge, NSCs und Quests. Dadurch möchte man den allgemeinen Spielfluss verbessern. Des Weiteren wird ein optionales Tutorial-Level und ein neuer Schwierigkeitsgrad namens “Story Mode” integriert, in dem man jederzeit aus dem Kampf fliehen und die Party-Mitglieder unendlich oft wiederbeleben kann.

Zu guter Letzt nannte man noch eine wesentliche Veränderung von Divinity: Original Sin 2, da auch am Journal-Interface als auch dem Inventar-Bildschirm diverse Veränderungen vorgenommen werden sollen. So werden die Journal-Einträge komplett neu geschrieben und in Quests, Lore und Origin-Quest eingeteilt. Im Inventar können nun mehrere Gegenstände gleichzeitig ausgewählt werden, wodurch man das Inventar besser sortieren kann. Zum Schluss nannte man auch noch zahlreiche Balance- und KI-Anpassungen, wodurch ungenutzte Fähigkeiten optimiert werden.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Newsjunkie des IG-Teams und Verehrerin des JRPG-Genres

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*