DmC: Devil May Cry - Capcom korrigiert im Nachhinein die Verkaufsprognose - insidegames

insidegames

DmC: Devil May Cry – Capcom korrigiert im Nachhinein die Verkaufsprognose

Veröffentlicht 5. Februar 2013 | 9:57 Uhr von Lasse




DmC Devil May Cry - Logo

Mit DmC: Devil May Cry kann der neuste Titel aus dem Hause Capcom zwar durchweg mit positiven Testergebnissen glänzen, sorgt nun jedoch mit etwas negativeren Fakten für Gesprächsstoff. Darf man den Verantwortlichen von Capcom Glauben schenken, dann verkauft sich der Titel schlechter als zuvor angenommen. Im vergangenen Januar wanderten rund 1 Million plattformübergreifende Fassungen über die Ladentheken. Kein schlechtes Ergebnis für Capcom Grund genug aber ihre Verkaufsprognosen bis Ende März 2013 von 2 auf 1,3 Millionen Einheiten zu korrigieren.

Doch nicht nur die veränderte Verkaufsprognose aus dem aktuellen Geschäftsbericht rückt DmC: Devil May Cry in den Fokus der Öffentlichkeit. Fans der der DmC-Reihe sorgten kürzlich für negative Schlagzeilen. Ihnen gefällt das Aussehen des neuen Protagonisten des Spiels nicht, weshalb ein Verkaufsstop gefordert wurde. Anstatt sich an den Publisher zu wenden, wurde eine Petition ins Leben gerufen, die sich direkt an US-Präsidenten Barak Obama wendet:

Sehr geehrter Herr Obama: Als ein Konsument von Videospielen muss ich Ihnen mitteilen, dass es ein neues Spiel gibt, welches für jede Menge Kontroverse in den vergangenen Monaten gesorgt hat. Der Name des Videospiels ist DmC: Devil May Cry und wurde von Ninja Theory und Capcom entwickelt. Eine Mehrheit der Spieler ist darüber verärgert, dass das Spiel so stark von seinen bisherigen Vorgängern abweicht.

Wir, die Konsumenten, brauchen diese Neuauflage nicht und wir sind der Meinung, dass es unser Recht auf die Wahl zwischen dem Original und dem Reboot verletzt. Dieses Spiel verletzt unsere Rechte als Konsumenten und wir glauben, dass es aus den Regalen der Händler verbannt werden muss.

Bitte Herr Obama, folgen Sie ihrem Herzen und treffen Sie eine Entscheidung, die uns Gamer zugute kommt.

Das Weiße Haus lehnte diese Forderung natürlich ab und entfernte die Petition von ihrer Seite.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PS3 News Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Casso oder auf Google+ unterwegs. Trophäen sind ein Muss!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • devil may cry news
  • <>verkaufsprognose auf 2013
  • dmc devil may cry xbox controller wird nicht akzeptiert
  • devil may cry neu verkaufen
  • dmc devil may cry limited edition
  • ps3 neu - dmc devil may cry:limited edition

- ANZEIGE -


*