Dragon Age 3: Inquisition - Entscheidungen aus den Vorgängern werden berücksichtigt - insidegames

insidegames

Dragon Age 3: Inquisition – Entscheidungen aus den Vorgängern werden berücksichtigt

Veröffentlicht 25. Juli 2013 | 21:29 Uhr von Manuel

Letzte Änderung 24. September 2015




Dragon Age 3 Concept Art

Dragon Age 3: Inquisition soll bei seinem Release im Herbst 2014 einen komplett neuen Handlungsstrang und neue Charaktere beinhalten. Davon soll eigentlich nichts bekannt sein, und so werden direkte Verbindungen zu den Vorgängern eher schwierig. Dafür wird ein wichtiger Part aus Dragon Age 1 und 2 bei Teil 3 übernommen, heißt dass die Entscheidungen die man getroffen hat in Inquisition berücksichtigt werden. Das gab Patrick Weekes von BioWare auf der PAX Australia bekannt.

Wir wissen was wir mit Dragon Age 3 erreichen wollen. Aber wir wollen auch das Eure Entscheidungen aus den beiden anderen Spielen zurückkehren, und so wird es auch sein. Es wird sogar so weit gehen dass Eure alten Entscheidungen Einfluss auf den Spielverlauf haben werden.

Danach ging er noch kurz auf die technischen Unterscheide der verschiedenen Versionen ein.

Jeder Spieler soll die selbe Erfahrung bekommen. Das wird auch unser Ziel sein, dass man plattformunabhängig auf jeder Plattform das völlig identische Erlebnis haben wird.


- ANZEIGE -


Kategorien: News Playstation 3 PS3 News PS4 News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Ich bin ich. Videogamer mit Herz und Seele, der seinen Sport mindestens genauso liebt wie das Zocken. Auch ein gelungener Abend im passenden Kreis mit Freunden ist nicht zu verachten. Google+

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • dragon age 3 inquisition

  • dragon age 3

  • dragon age 3 entscheidung

  • dragon age 3 - inquisition


- ANZEIGE -


*