Duke Nukem Forever - Provokanter TV-Spot wird kritisiert - insidegames

insidegames

Duke Nukem Forever – Provokanter TV-Spot wird kritisiert

Veröffentlicht 20. Oktober 2011 | 10:15 Uhr von Goreminister




duke-nukem1-150x1501

Da ist Duke Nukem Forever schon eine ganze Weile erhältlich und auch die Fernsehwerbung ist schon etwas älter und doch gab es nun im Nachgang Beschwerden zu einem der TV-Spots. So erwirkte die britische ASA (Advertising Standards Authority), dass der besagte Clip in dieser News nur noch nach 23Uhr ausgestrahlt werden darf.

Warum? Nun, Stein des Anstoßes sind die beiden Schulmädchen in der Werbung die angeblich kurz davor sind sich zu küssen. Die Betonung liegt dabei auf “kurz davor”, denn zu sehen bekommt man derartige Szenen in der Fernsehwerbung natürlich nicht. Der TV-Spot soll aber angeblich junge Mädchen mit “sexuell provokativem Verhalten” gleichsetzen und darf deswegen erst spät Abends im britischen Fernsehen gezeigt werden. Völliger Unsinn sagen die Verantwortlichen bei 2K Games und verweisen darauf, dass es sich hierbei lediglich um eine Parodie handelt und man den schwarzen Humor des Shooters hervorheben möchte.

Duke Nukem Forever – TV-Spot


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News Playstation 3 PS3 News Trailers Trailers Trailers Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • kuss szenen aus der fernsehwerbung


- ANZEIGE -


*