Duke Nukem: Forever - Verkaufszahlen eher enttäuschend - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

Duke Nukem: Forever – Verkaufszahlen eher enttäuschend

Veröffentlicht 30. Juni 2011 | 13:45 Uhr von Daniel

Letzte Änderung 23. Mai 2012




duke-nukem1-150x1501

Nach ganzen 14 Jahren Entwicklungszeit hat es das seit Ewigkeiten totgeglaubte Duke Nukem: Forever doch noch in die Läden geschafft. Die Stimmen der Kritiker sprechen nicht unbedingt von einem Hit, ganz versaut haben es die Jungs und Mädels von Gearbox (Borderlands, Brothers in Arms: Hell’s Highway) aber auch nicht. Nun sind erste Verkaufszahlen durchgesickert, die der langen Entwicklungszeit und den riesigen Hype dann nicht gerecht scheinen.

Laut nerdemic.com hat sich der Duke nur 561.000 Mal verkauft – ernüchternd.

Den Verkaufszahlen von vgchartz.com jedoch hat es der Duke 567.000 Mal über die weltweiten Ladentheken geschafft. 290.000 Mal die Xbox 360 Version, 190.000 die PS3-Fassung und 87.000 Mal für den PC.

Achtung, da weder Publisher 2K noch Gearbox ein offizielles Statement zu den Absatzzahlen getätigt haben, ist diese Meldung mit Vorsicht zu genießen.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Mein Name ist Daniel und größtenteils bin ich im Netz mit meinem Gamertag TheLivingVirus tätig, sowie im Forum. Man sieht sich!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • spiele mit enttäuschenden verkaufszahlen


- ANZEIGE -


*