insidegames

EA Access – FIFA 14 wird aus The Vault entfernt

Veröffentlicht 18. Oktober 2017 | 17:59 Uhr von Sandra




FIFA 14 - Logo

Electronic Arts hat bekanntgegeben, dass das Fußballspiel FIFA 14 aus der EA Access The Vault-Bibliothek am heutigen Mittwoch, 18. Oktober 2017, entfernt wird. Damit ist FIFA 14 der erste Titel, der aus dem EA Access-Angebot gestrichen wird.

Außerdem werden, wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, die Online-Funktionen für FIFA 14 in Folge von Server-Abschaltungen gekappt, d.h. Multiplayer als auch Ultimate Team-Inhalte können auf allen Plattformen, auf denen FIFA 14 erhältlich ist, nicht länger genutzt werden.

Wer FIFA 14 bis heute nicht via EA Access geladen hatte, wird dies künftig auch nicht mehr tun können. Habt ihr FIFA 14 noch auf der Festplatte schlummern, gleich auf welcher Plattform, könnt ihr zumindest noch alle Offline-Inhalte spielen bzw. nutzen.

Laut EA sei man „traurig, dass man einen Titel aus der Kollektion entfernen muss“, würde aber auf jeden Fall versuchen, zukünftig weitere Löschung von Spielen aus der Vault zu vermeiden.

Warum FIFA 14 allerdings aus dem EA Access-Angebot entfernt wurde, hat der Publisher und Entwickler nicht weiter erläutert.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS Vita News PS3 News PS4 News Wii News Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*