EA: Origin - Ab November für andere Publisher - insidegames

insidegames

EA: Origin – Ab November für andere Publisher

Veröffentlicht 28. Oktober 2011 | 15:20 Uhr von Keysjore




267380-ea_logo_thumb

Passend zu Halloween gibt es ein paar echte Horror-News: Breits im kommenden November, will Electronic Arts den eigenen Download-Service Origin auf eine neue Stufe heben. Denn dann sollen nämlich weitere Publisher ihre Titel auf der Onlineplattform vertreiben dürfen. Somit wird Origin zur echten Steam Konkurrenz. Die ersten beiden Publisher die den Origin Service in Gebrauch nehmen werden sind; THQ und Warner Bros. Beides große Publisher, die beide heiße Eisen am Start haben. Denkbar wäre das THQ Saints Row: The Third und Warner Bros.  Batman: Arkham City anbieten wird.

Ein weiterer Schritt in Richtung Onlinezwang und Gebrauchthandel zerstörung.

Inzwischen läuft Origin zwangsweise recht erfolgreich, über sechs Millionen Nutzer verzeichnet der Service bislang. Wenn der Dienst bald mit einigen Angeboten startet oder einen echten Mehrwert liefert, wird es für Steam ziemlich schwierig werden, denn von Entwicklerseite gibt es mit der dampfenden Plattform massenweise Probleme und Beschwerden.

Ob demnächst noch weitere Entwickler geben wird, die mit EA und Origin gemeinsame Sache machen, bleibt abzuwarten.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

  • AntonIus sagt:

    Schade, dass THQ und Warner Bros nicht stattdessen zu Steam gegangen sind. Ich vertraue Valve weit mehr als EA.

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • origin november publisher
  • ea origin drittanbieter
  • <>origin november drittanbieter
  • keysjore origin

- ANZEIGE -


*