insidegames

Electronic Arts – Wendet sich von der alten Konsolengeneration (PS3/Xbox 360) ab

Veröffentlicht 7. Mai 2015 | 18:30 Uhr von Sandra




Electronic-Arts-EA-Logo

Blake J. Jorgensen, Exectuive Vice President und Chief Finacial Officer von Electronic Arts, hat während einer Telefonkonferenz gegenüber Analysten erklärt, dass man sich von der alten Konsolengeneration, Playstation 3 und Xbox 360, zunehmend abwenden werde. Speziell bei Neuentwicklungen sowie neuen Spielemarken werde man sich vorzugsweise auf Playstation 4 und Xbox One konzentrieren. Entsprechend wir Jorgensen wie folgt zitiert:

Wir treffen einige Entscheidungen für neue Marken und neue Spiele, die hauptsächlich für die aktuelle Konsolengeneration erscheinen sollen. Das liegt in erster Linie an der Leistungsfähigkeit der Plattformen, mit der wir eine besondere Spielmechanik und unglaubliche Grafik realisieren können.

Als Beispiel nennt Jorgensen das kommende Star Wars: Battlefront, da man sicherstellen wolle, dass eine Spieleerfahrung mit der höchsten und besten Qualität abgeliefert werde. Und das sei nur auf PCs sowie der aktuellen Konsolengeneration (PS4, Xbox One) möglich.

Ausnahmen werde es aber dennoch geben, da u.a. die Sportmarke FIFA auch erst einmal noch weiterhin für PS3 und Xbox 360 umgesetzt und angeboten werden soll.


- ANZEIGE -


Kategorien: PS3 News PS4 News Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*