Electronic Arts - Zum schlechtesten US-Konzern des Jahres gekürt - insidegames

insidegames

Electronic Arts – Zum schlechtesten US-Konzern des Jahres gekürt

Veröffentlicht 10. April 2013 | 18:27 Uhr von Ricky

Letzte Änderung 28. November 2014




Electronic Arts - Logo

Der seit 2005 bestehende Blog The Consumerist ehrt den Publisher EA nun zum zweiten Mal in Folge mit einem Preis der etwas kritischen Art. Mit einem deutlichen Abstand von 77.73 % liegt das Abstimmungsergebnis der Leser zum schlimmsten US-Konzern noch weit vor der Bank of America. Gründe hierfür waren nicht zuletzt der unglückliche Launch von SimCity. Peter Moore, Chief Operating Officer hielt bereits zur Nominierung eine Stellungnahme, indem er zwar einräumte, dass einige Beschwerden durchaus ihre Berechtigung hätten, die Titulierung zur schlimmsten Firma in den USA jedoch übertrieben und unfair wäre. Wie jede große Firma, sei eben auch EA nicht perfekt.

 

Herzlichen Dank an Laymore für diesen News-Beitrag.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC PC News Playstation 3 PS3 News PS4 News Wii U News Xbox 360 Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als Zsadist oder auf Google+ unterwegs. Heavy Metal/Hardrock und Horror-Movie-Liebhaber!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • electronic arts stellenstreichungen
  • ea als schlechtester konzern
  • ea als schlechtester
  • schlechtester konzern
  • schlechtester konzern usa
  • <>schlechtester konzern der welt
  • schlechtester konzern amerikas
  • <>ea games schlechtester konzern

- ANZEIGE -


*