Entlassungen – „ReSi“- & „Too Human“-Macher verlieren Jobs - insidegames

insidegames

Entlassungen – „ReSi“- & „Too Human“-Macher verlieren Jobs

Veröffentlicht 13. Juni 2012 | 7:16 Uhr von Sandra

Letzte Änderung 24. September 2015




Fallender Kurs

Eine bittere Pille welche ein Teil der Angestellten bei Entwickler Slant Six in Vancouver (Kanada) schlucken müssen, denn sie haben die Kündigung erhalten. Zuletzt arbeitete die Crew für Capcom an Capcoms Resident Evil: Operation Raccoon City, das sich trotz vorherrschend negativer Test-Kritiken weltweit sehr gut verkaufte. Auch wenn das Studio derzeit zwei Projekte am Laufen hat, u.a. gehört der Download-Titel Strata Scavenger dazu, es reicht offenbar nicht alle Angestellten zu beschäftigen. Aber Slant Six erklärte, dass man die Entlassenen bald wieder einstellen wolle und die von der Kündigung betroffenen nur „vorübergehend arbeitslos“ sind. Man evaluiere derzeit vorhandene Möglichkeiten und schaue sich nach verschiedenen Geschäftsmöglichkeiten um, so dass die Betroffenen bald wieder eingestellt werden können.

Etwas anders sieht es dagegen bei Too Human Macher Silicon Knights aus, die – man muss es leider so sagen – schon wieder Mitarbeiter entlassen haben. Dieses Mal ist der Grund u.a. der verlorene Prozess, den man mit Epic Games wegen der Unreal Engine geführt hat. Angeblich kam es mit der Unreal Engine bei den Entwicklungen von Too Human zu Problemen, die durch Epic Games hätten behoben werden können, da sie Engine-bezogen seien – so Silicon Knights in der Klageschrift. Das sahen die Richter offenbar anders, denn sie entschieden zugunsten von Epic Games und damit gegen Silicon Knights. Mehr noch, der Too Human Entwickler sieht sich nun einer Gegenklage ausgesetzt, da Epic Games Silicon Knights auf Schadenersatz in Höhe von ca. 5 Mio. US-Dollar verklagen wird. Somit wird der Gerichtsstreit einmal mehr auf dem Rücken der Angestellten ausgetragen. Nachdem bereits Ende 2011 rund die Hälfte der Angestellten bei Silicon Knights entlassen wurden, folgen nun noch einmal einige Mitarbeiter, so dass Silicon Knights nach eigenen Angaben noch mit einer „Stammcrew operiert!“. Mit dieser wolle man sich auf das Wesentliche konzentrieren, vor allem aber auf die Entwicklung von Spielen für die nächste Konsolengeneration. Auch hoffe man bei Silicon Knights damit wieder eine handbreit Kiel zu bekommen, so dass das Team wieder vergrößert werden kann.


- ANZEIGE -


Kategorien: News PC News Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • too human ps vita

  • too human erfolge leitfaden

  • job game macher

  • trophäen leitfaden too human

  • resi forum human

  • too human meinung


- ANZEIGE -


*