F1 2013 – Offiziell angekündigt und mit vielen Infos & Video vorgestellt - insidegames
- ANZEIGE -

insidegames

F1 2013 – Offiziell angekündigt und mit vielen Infos & Video vorgestellt

Veröffentlicht 15. Juli 2013 | 21:58 Uhr von Sandra




F1 2013

Heute Morgen hatten wir auch bereits informiert, das Codemasters F1 2013 enthüllen und offiziell ankündigen wird. Nun ist die Katze aus dem Sack und Codemasters bestätigt, dass F1 2013 noch in diesem Herbst europaweit für PC, Playstation 3 und Xbox 360 erscheinen werde.

F1 2013 soll in zwei verschiedenen Editionen weltweit in den Handel kommen: F1 2013 und F1 2013: Classic Edition, welches klassische Fahrzeuge auf berühmten Rennstrecken anbietet, da ihr gegen legendäre Fahrer der F1-Ära antretet.

F1 2013 wird laut Angaben von Codemasters alle Autos, Strecken und Fahrer der Saison 2013 bieten. Erstmals wird es auch möglich sein als Lewis Hamilton in seinem Mercedes, als auch Segio Perez in seinem McLaren-Mercedes die Rennstrecken unsicher zu machen. Natürlich werden alle neue Fahrer als auch Regeln, die Änderungen bei den Reifen sowie ein überarbeitetes Handling mit von der Partie sein. Codemasters spricht zudem von weiteren „spielerischen Verbesserungen“, die jedoch nicht näher aufgeschlüsselt wurden. Verschiedene Spielmodi, wie beispielsweise Splitscreen- oder Online-Multiplayer und runden das Angebot ab.

F1 2013: Classic Edition liefert eine Zeitreise in die guten, alten 80er Jahre. Wagt euch mit legendären Fahrern und ihren Fahrzeugen auf die Piste. Nigel Mansell wird ebenso zur Verfügung stehen wie auch Mario Andretti, Emerson Fittipaldi oder auch der Österreicher Gerhard Berger. 80er Jahre Rennwagen stammen u.a. aus den Ställen von Ferrari, Lotus oder auch Williams. Berühmte Strecken sind Brand Hatch oder auch Jerez. Die F1 2013: Classic Edition serviert auch diverse Spielmodi, u.a. Splitscreen und Online-Multiplayer.

Als dritte Alternative könnt ihr zum Release des neuen F1 2013 auch zu einer Premium F1 2013: Classic Edition greifen, die noch mehr in die Klassik-Kiste greift. Enthalten sind dann nicht nur die Fahrer, Fahrzeuge und Strecken der 80er Jahre, sondern auch die 90er Jahre nebst ihren Strecken, Fahrern und Teams, wie beispielsweise Eddi Irvine, Jacques Villeneuve, Alain Prost oder auch David Coulthard.

Die beiden F1 2013: Classic Editionen werden auch kurz nach Release optional als ergänzender Download angeboten werden und sind mit dem F1 2013 (Standard) Spiel kompatibel.

F1 2013 wird sich auch erneut vollständig in das Codemasters RaceNet einbinden lassen. RaceNet ist die kostenlose Community-Plattform von Codemasters für alle Codemasters Rennspiele. Die Anmeldung ist kostenlos und als Nutzer des RaceNet können u.a. Statistiken geführt und abgerufen werden. Auch ist es möglich Herausforderungen zu erstellen oder an selbigen teilzunehmen. Auf das RaceNet kann über verschiedene Plattformen, z.B. PC und mobile Geräte, zugegriffen werden. Eine spezielle App erlaubt außerdem, dass man immer und überall mit dem F1 2013 Spielerprofil als auch der Community verbunden ist.

 

F1 2013 Classic Edition Teaser Trailer


- ANZEIGE -


Kategorien: PC PC News Playstation 3 PS3 News Trailers Trailers Trailers Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*