insidegames

F1 2017 – 2006er Renault R26 als klassisches Fahrzeug für den Racer bestätigt

Veröffentlicht 7. Juli 2017 | 17:36 Uhr von Sandra




F1-2017-Car-Screenshot-02

Codemasters hat bekanntgegeben, dass in F1 2017 der Fahrzeug-Hersteller Renault mit dem 2006er Renault R26 vertreten sein wird. Passend dazu ist ein Trailer verfügbar, in welchem der 2006er Renault R26 präsentiert wird.

Der 2006er Renault R26 war in der Saison 2006 das Modell von Fernando Alonso und Giancralo Fisichella. Von 18 möglichen Siegen wurden mit diesem Rennwagen acht Siege eingefahren. Sieben Mal startete Renault mit dem 2006er R26 von der Pole Position, fünf Mal fuhr wurde die schnellste Rundenzeit gefahren. In der 2006er-Saison fuhr Renault die meisten Siege ein, Alonso erhielt den Weltmeistertitel und das Team Renault gewann zudem zum zweiten Mal hintereinander die Konstrukteursmeisterschaft.

Weitere klassische Fahrzeuge, die ebenfalls in F1 2017 enthalten sein sollen, werden nach und nach in den nächsten Wochen vorgestellt.

F1 2017 Classic Car Reveal – 2006 Renault R26 [DE]

 

F1 2017 soll einen umfangreichen Karrieremodus bieten, außerdem wird der Multiplayer zahlreiche Verbesserungen spendiert bekommen. Es wird einen neuen Championship-Modus geben und zahlreiche klassische F1-Boliden werden zurückkehren.

F1 2017 soll am 25. August 2017 für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen.


- ANZEIGE -


Kategorien: PC News PS4 News PS4 Pro Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*