insidegames

The Game Awards 2018 – Ohne Cyberpunk 2077 und The Last of Us II, neuer Far Cry-Teil sowie Acestors: The Humankind Odysssey, Rage 2 und mehr

Veröffentlicht 6. Dezember 2018 | 17:53 Uhr von Sandra




the-game-awards

Im Vorfeld der heute Nacht stattfindenden The Game Awards 2018 Preisverleihung sind weitere Infos als auch Gerüchte bekannt geworden, die einen weiteren Ein- und Ausblick aus das bietet, was während des Events alles geboten werden soll.

Vor Kurzem schon haben wir euch eine Übersicht dessen geboten, was bestätigt und/oder auch als Gerücht gehandelt, während der Preisverleihung zu sehen bzw. auch nicht zu sehen sein soll und diese Übersicht erweitert sich um die nachfolgenden Informationen.

Demnach hat Entwickler CD Projekt Red erklärt, dass ihr während der Game Awards 2018 keine Neuigkeiten oder gar einen frischen Trailer zum Rollenspiel Cyberpunk 2077 erwarten braucht. Vielmehr freue man sich mit euch und ist gespannt auf all die Dinge, die während des Events gezeigt werden. Neues von und über CD Projekt Red werde es geben, wenn das Team wieder etwas zu zeigen habe.

Panache Digital Games wiederum wird während des Game Awards 2018 Events mit von der Partie sein und außerdem ein neues Video zum Action-Adventure-Survival-Mix Ancestors: The Humankind Odyssey im Gepäck haben. Außerdem soll es im Anschluss eine erweiterte Gameplay-Session geben, da Studiogründer Patrice Désilets zusammen mit IGN das Spiel präsentieren wird.

Ebenfalls dürft ihr euch auf ein neues Video zum kommenden Shooter Rage 2 freuen, wie Bethesda auf Twitter in Aussicht gestellt hat. Ein bereits veröffentlichter Teaser liefert schon einmal einen ganz groben Ausblick!

Weiterhin plant Ubisoft während der The Game Awards Show ein neuen Far Cry-Teil anzukündigen. Soweit es sich dem Trailer entnehmen lässt, soll das neue Far Cry-Spiel eine postapokalyptische Spielwelt bieten. Weitere Details dürft ihr heute Nacht erwarten.

Far Cry – Game Awards 2018 Teaser-Trailer | Ubisoft [DE]

Solltet ihr wieder auf ein paar neue Infohappen und eventuell sogar Videomaterial zu The Last of Us II gehofft haben, daraus wird leider nichts. Wie Naughty Dog bekanntgegeben hat, habe man derzeit nichts, dass man während der Preisverleihung zeigen könnte. Vielmehr sei man schwer am Arbeiten und freue sich drauf dann wieder etwas zeigen zu können, wenn die Zeit passend dafür ist.

Gerüchte-halber wird gemunkelt, dass BioWare und Electronic Arts die The Game Awards 2018 nutzen könnten, um Dragon Age 4 zu präsentieren, wie Venturebeat unter Berufung auf nicht näher genannte Quellen berichtet. Dragon Age 4 sei aber auch noch mindestens drei Jahre entfernt, wie es weiter heißt. Ob sich diese Vermutung, dass wir heute Nacht etwas zu Dragon Age 4 sehen werden, bewahrheitet, bleibt abzuwarten.

Auch muss sich herausstellen, ob die Information, die Youtuber Lachlan vermeldet hat, korrekt ist, da der Battle-Royale-Shooter Fortnite einen sogenannten Minecraft ähnlichen Spielmodus erhalten soll. Dieser würde Fortnite-Spielern die Option an die Hand geben in einem Sandbox-Modus eigene Level und Minispiele abseits der Gefechte erstellen zu können.

Man könne demnach über eine Insel fliegen, das Level konstruieren und Regeln, wie z.B. Team Deathmatch, festlegen. Außerdem ließen sich weitere Parameter einstellen wie beispielsweise Gravitation, Spawn-Orte oder auch Zeitlimits. Weiter heißt es dazu, dass Lachlan diesen neuen Fortnite Spielmodus schon antesten konnte und zeigt Teile davon in dem nachfolgenden Video.

Welcome to Fortnite’s *NEW* Creative Mode (Exclusive Gameplay)

Ebenfalls erst einmal noch wird Gerüchte-halber angenommen, dass Valve heute Nacht eine Ankündigung zu Counter-Strike: Global Offensive (CS:Go) vornehmen könnte. Entsprechend vieldeutig hat sich Valve auf dem offiziellen CS:GO-Account auf Twitter geäußert. Details gibt es weiter keine, es wird jedoch vermutet, dass eventuell ein Battle Royale Modus geplant sein könnte.

Wie schon vor einigen Tagen berichtet, kann das The Game Awards 2018-Event, da nicht nur  im Rahmen der Preisverleihung die Leistungen in der Computerspielbranche gewürdigt werden, sondern auch neue Spiele vorgestellt und ein ausführlicher Blick auf bereits angekündigte Titel geworfen wird, heute Nacht als Livestream unter anderem hier auf insidegames oder aber auch YoutubeMixer, Xbox Live, Steam TV und weiteren verfolgt werden. Einen passenden Beitrag mit eingebundenem Videostream werden wir später noch gesondert anbieten. The Game Awards 2018 wird in unseren Breiten heute Nacht, 7. Dezember 2018, ab 2:30 Uhr (MEZ) zu sehen sein.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: Nintendo Switch PC PC News PS4 News Xbox One News Xbox One X News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*