Gamescom 2011: EA gewinnt vier Awards - insidegames

insidegames

Gamescom 2011: EA gewinnt vier Awards

Veröffentlicht 20. August 2011 | 3:39 Uhr von Daniel S.




gamescom - News

Der große Gewinner bei der Gamescom 2011 Awardverleihung war eindeutig der Publisher EA. So konnte Electronic Arts gleich vier der insgesamt acht Awards gewinnen. Battlefield 3 bekam den Award für das beste Spiel der gesamten Messe. Fifa 12 bekamm einen für das beste Konsolenspiel, und The Sims Social erhielt den Preis für das beste Browsergame. Wo überhaupt niemand mit gerechnet hat, war das, Star Wars: The Old Republic einen Award für das besten Online-Rollenspiel gewann.

Außerdem konnte Sony zwei und auch Blizzard und Warner Bros. jeweils zwei Awards abstauben.

Hier die Sieger im Überblick:

  • Best of gamescom – Battlefield 3 (EA)
  • Best PC game – Diablo III (Blizzard)
  • Best Online game – SWToR (EA)
  • Best Console game – FIFA 12 (EA)
  • Best Browser game – The Sims Social (EA)
  • Best Family game – Sesamstraße: Es war einmal ein Monster (Warner Bros.)
  • Best Mobile game – Uncharted: Golden Abyss (Sony)
  • Best Hardware – PlayStation Vita (Sony)

Quelle: onlinewelten.com


- ANZEIGE -


Kategorien: Gamescom 2011
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • typ gewinnt auf gamescom 2011


- ANZEIGE -


*