insidegames

Gears of War 2 – Index-Listenstreichung offiziell erfolgt

Veröffentlicht 30. Dezember 2016 | 16:28 Uhr von Sandra




Gears-of-War-2-Screen

Nachdem im August 2016 der erste Gears of War-Teil vom sogenannten Index (gültig für Deutschland) genommen wurde, folgt nun Gears of War 2 auf dem Fuß – und das schneller als angenommen.

Bereits in der vergangenen Woche kamen Gerüchte auf, wonach der zweite Gears of War-Teil auch von der Liste der jugendgefährdenden Medien verschwinden könnte, da die USK veröffentlichte Gears of War 2 geprüft und keine „keine Jugendfreigabe gemäß §14 JuSchG“ erteilt hat. Darauf basierend hat Gears of War 2, gültig für Deutschland, ein USK ab 18 Jahre-Label erhalten.

Inzwischen ist die offizielle Bestätigung ergangen, da Gears of War 2 folglich als nicht mehr indiziert gilt und vom Index gestrichen wurde. Gears of War 2 stellt damit auch eine durchaus rühmliche Ausnahme dar, denn grundlegend können Spiele, die auf dem Index gelandet sind frühestens zehn Jahre nach erfolgter Indizierung auf Antrag vorzeitig gestrichen werden. Gears of War 2 erschien bekanntlich jedoch im November 2008 und wurde nur kurze Zeit später indiziert. Regulär wäre damit eine vorzeitige Listenstreichung erst 2018 möglich gewesen – aber wie es scheint, haben sich Microsoft, The Coalition und die deutsche USK, zur Freude der Spieler und Fans, offenbar anderweitig einigen können.


- ANZEIGE -


Kategorien: Xbox 360 News Xbox One News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*