insidegames

God of War – Wird ohne „Beutekisten“ auskommen

Veröffentlicht 20. November 2017 | 22:10 Uhr von Sandra




God-of-War-E3.2016-Screen

Wenn das Actionspiel God of War Anfang 2017 für Playstation 4 erscheint, wird es offensichtlich ohne Loot-Boxen (Beutekisten) auskommen, wie Cory Barlog, Sony Santa Monicas Studio, überwiegend bildlich mitgeteilt hat.

Barlog hatte vor Kurzem auf Twitter ein kurzes Gif geteilt, da man Kratos sieht, wie er eine Schatz-/Beutekiste mit Wucht zertrümmert. Als Bildbeschreibung wiederum hat Barlog die Aussagen „nimm dies, Beutekiste!!! (zumindest jetzt)“ verwendet. Daraus lässt sich schließen, dass in God of War auf Loot-Boxen und Mikrotransaktionen, wie sie aktuell bei Star Wars Battlefront 2 diskutiert werden, verzichtet wird.

God of War wird vermutlich, wie schon in vorigen Teilen auch, ziemlich sicher auch wieder (Sammel)Kisten bieten, in denen sich beispielsweise grüne oder auch rote Orbs befinden und die dann einfach nur eingesammelt werden müssen.

God of War soll Anfang 2018, konkreter Release: tba, exklusiv für Playstation 4 erscheinen.

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*