insidegames

Google Stadia – Ab November 2019 mit ordentlichem Spiele-Lineup verfügbar

Veröffentlicht 7. Juni 2019 | 22:20 Uhr von Sandra




Spiele streamen oder nicht streamen, das ist hier die Frage Frage… sicherlich für den einen oder anderen Spieler, für Google jedoch ganz bestimmt nicht. Denn der Internetgigant wird ab Herbst 2019 mit seinem Spiele-Streaming-Dienst versuchen vom großen Gaming-Kuchen-Geschäft ein ordentliches Stück abbeißen zu können und setzt auf das simple Konzept Blockbuster-Spiele ganz ohne Konsole jederzeit am TV zu spielen und bei Bedarf aufs Laptop, PC oder Pixel 3 bzw. 3a zu wechseln, gänzlich ohne Unterbrechung. Ob und wie das gelingen wird, bleibt natürlich für den Moment erst einmal noch abzuwarten.

Trotzdem lassen auch wir bei insidegames Google Stadia, wie der Spiele-Streaming-Dienst getauft wurde, nicht links liegen. Nachfolgend haben wir für euch die derzeit wichtigsten und bekannten Infos zusammengetragen, sodass ihr euch zumindest einmal einen Überblick verschaffen könnt. Auffällig ist, dass Google Stadia durchaus gute bis sehr gute Unterstützung seitens der Spiele-Hersteller erhält. Das Start-Lineup muss sich nicht verstecken und die grundlegenden Konditionen, mit denen Google Stadia aufwarten wird, erweisen sich zumindest einmal auf dem Papier als solide. Was das komplette Paket am Ende wirklich kann und wie es überzeugen wird, zeigt sich ab November 2019.

Wer Google Stadia ausprobieren will, kann beispielsweise schon jetzt die Founder’s Edition vorbestellen: Kostenpunkt 129,00 Euro. Diese Gründerversion beinhaltet

  • Einen Zugangsconde für drei Monate Stadia Pro (für den Käufer)
  • Einen Buddy Pass, der an Freunde verschenkt werden kann und ebenfalls einen dreimonatigen Zugangscode für Stadia Pro bietet;
  • Exklusiver Controller in Night Blue/Goole Chromecast Ultra;
  • Stadia-Namenssicherung (vorbehalten für Gründer/Founder gemäß Prinzip „wer zuerst kommt, mal zuerst“).

Abo & Kündigung

Der Versand der Google Stadia Founder’s Edition soll im November 2019 erfolgen.

Nach Ablauf des dreimonatigen Stadia Pro Probezeitraums werden Abo-Gebühren von derzeit 9,99 Euro/Monat fällig. Eine Kündigung des Abos, auch während des Probezeitraums, kann jederzeit vor Ablauf erfolgen. Damit einhergehend erlöschen Zugriffsrechte auf Spiele sowie eventuell verfügbare Add-Ons. Spiele, die gekauft werden und nicht in Stadia Pro enthalten sind, können nach Kündigung auch mit Stadia Base gespielt werden, sobald dieser Service angeboten wird. Stadia Pro kann jederzeit wieder abonniert werden, sofern gewünscht, und damit werden auch Spiele- sowie Add-On-Zugriffe wieder möglich. Für die Nutzung generell ist ein Google-Konto nötig. Wer sich für den Abschluss entscheidet, sollte auch noch einen Blick ins Kleingedruckte werfen, da Einlösungen von Codes nur in einer bestimmten Zeit möglich sind, etc.

Stadia Base

Spiele können einzeln gekauft werden, eine Abo-Gebühr fällt nicht an. Spiele laufen in Steroesound jedoch in der Regel nur in Full HD und mit 30fps, bis 1080p bei 60fps möglich. Gratis-Spiele oder Rabatte, wie sie für Abonnementen angeboten werden, gibt es nicht. Stadia Base soll ab 2020, konkreter Starttermin: tba, zur Verfügung stehen.

Technisches

Je nach verfügbarem Netzwerk reicht die Stadia Auflösung von 720p bis 4K mit einer Bildrate von 60 fps (720p) bzw. 60 fps/HDR (1080p/4K). Stadia funktioniert mit verschiedenen Verbindungen von 35 Mbp/s und mehr als auch bis hin zum dann empfohlenen Minimum von 10 Mbp/s. Surround Sound 5.1 (ab ca. 20 Mbp/s) wird ebenfalls geboten.

Für die Controller gelten auch bestimmte Grundwerte, damit diese funktionieren können. Der Stadia Controller benötigt WLAN und ein Mobilgerät mit mind. Android 6.0, Marshmallow oder höher bzw. iOS 11 oder höher. Es gilt zu beachten, dass unter Umständen nicht alle Funktionen, Dienste und Anwendungen in allen Regionen zur Verfügung stehen. Auch hier sollte das Kleingedruckte genau gelesen werden. Anpassungen/Änderungen durch den Hersteller natürlich jederzeit mögliche.

Optional gibt es auch den Google Chromcast Ultra, der ein TV-Gerät mit HDMI-Anschluss, WLAN als auch einem kompatiblen mobilen Gerät, wahlweise Android oder iOS, voraussetzt.

Controller, die darüber hinaus gekauft werden, schlagen mit 69,00 Euro zu Buchen.

Google-Stadia-Controller

Google Stadia soll auf den meisten Geräten (PC, Tablet, Laptop, etc.), die auch einen Google Chrome Browser unterstützen, lauffähig sein. Chromcast Ultra erlaubt auch das Spielen am TV-Gerät. Die Liste der unterstützten Smartphones ist aktuell noch recht kurz: Pixel 3, Pixel 3 XL, Pixel 3a und Pixel 3a XL. Weitere Geräte sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Spiele

Wer sich für das Google Stadia Pro Abo entscheidet, soll regelmäßig mit Gratis-Spielen versorgt werden. Destiny 2: The Collection ist ein Beispiel und markiert auch den Anfang. Zu beachten gilt, dass das Abo nicht alle Spiele aus der Bibliothek umfasst. Einzelne Spiele müssen, wenn gewünscht, gekauft werden. Auf Käufe erhalten Stadia Pro-Nutzer jedoch einen Rabatt. Folgende Spiele gelten derzeit als bestätigt für Google Stadia Pro:

  • Assassin’s Creed Odyssey
  • Baldur’s Gate III
  • Borderlands 3
  • The Crew 2
  • The Division 2
  • Darksiders: Genesis
  • Destiny 2: The Collection
  • Doom Eternal
  • Dragon Ball Xenoverse 2
  • The Elder Scrolls Online
  • Farming Simulator 19
  • Final Fantasy XV
  • Football Manager 2020
  • Ghost Recon: Breakpoint
  • GRID
  • Just Dance 2020
  • Metro Exodus
  • Mortal Kombat 11
  • NBA 2K
  • Power Rangers: Battle for the Grid
  • Rage 2
  • Rise of the Tomb Raider
  • Samurai Shodown
  • Shadow of the Tomb Raider
  • Thumper
  • Tomb Raider
  • Trials Rising

 


- ANZEIGE -


Kategorien: Google Stadia News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*