insidegames

Gran Turismo Sport – Juli 2018-Update hat Mikrotransaktionen, neue Autos, eine neue Strecken und mehr im Gepäck

Veröffentlicht 30. Juli 2018 | 20:40 Uhr von Sandra




Gran-Turismo-Sport-Strecke-Circuit-de-Sainte-Croix_04

Polyphony Digital und Sony haben jede Menge Infos, einen Trailer sowie Screenshots zum aktuellen Juli 2018-Update veröffentlicht, dass das PS4-exklusive Rennspiel Gran Turismo Sport mit unter anderem neuen Fahrzeugen sowie Strecken erweitert und zudem Mikrotransaktionen im Gepäck hat.

Mit der Juli 2018 Aktualisierung 1.23 erweitern sieben neue Fahrzeuge den bereits bestehenden virtuellen Rennstall. Im Einzelnen werden nach erfolgtem Update folgende Boliden zur Verfügung stehen:

  • Mercedes AMG F1 W08 EQ Power+2017 (Gr.X)
  • Mazda 787B-91 (Gr.1)
  • Fort GT LM Spec II Test Car (Gr.3)
  • Ferrari 250 GTO CN.3729GT’62 (Gr.X)
  • Honda S660’15 (N100)
  • Honda Beat’91 (N100)
  • Daihatsu Copen Active Top’02 (N100)

Weiterhin wird die Strecke „Circuit de Sainte-Croix“ (A/B/C) das bestehende Rennstrecken-Portfolio erweitern. Die „Circuit de Sainte-Croix“-Strecke bietet im Ganzen eine Gesamtlänge von 9.477 Meter, einen Höhenunterschied von 44 Meter, dazu 19 Kurven und die längste Gerade ist 915 Meter lang. Inspiriert vom Sainte-Croix-See besitzt der Kurs mehrere Verzweigungen und bietet drei verschiedene Layouts, die mit A, B und C gekennzeichnet sind. Zudem sind die Layouts auch rückwärts verfügbar.

Gran Turismo Sport – July Update 1.23 | PS4

Eine durchaus gravierende Neuerung ist die Möglichkeit dass Fahrzeuge, die weniger als zwei Millionen Spiel-Credits kosten, wahlweise nach wie vor im In-Game-Store oder für Echtgeld im PS Store gekauft werden können. Diese Option steht aktuell bereits im US-PS-Store zur Verfügung und ab dem 2. August 2018 auch europaweit.

Gran-Turismo-Sport-Juli-2018-Update-Fahrzeuge-Kaufen

Auch die GT League wird mit gesamt drei neuen Veranstaltungen erweitert:

  • Kei-Car-Cup – Anfängerliga: Ein Rennen für Kleinwagen mit 660-ccm-Hubraum, die nur in Japan erhältlich sind;
  • Nostalgie-Festival – Amateurliga: Designs und Klänge haben berühmte Autos aus vergangener Zeit gemein, die sich während dieses Events erneut versammeln;
  • Grand Prix „Mercedes AMG – Profiliga: Markenrennen, bei dem auch der neu in Gran Turismo Sport dazu kommende F1 W08 EQ Power+, Lewis Hammiltons Siegerauto in 2017, garantiert zum Einsatz kommen wird.

Neben Fahrzeugen, dem neuen Kurs und der Option Fahrzeuge auch via Echtgeld kaufen zu können, sorgt das Gran Turismo Sport Juli 2018-Update Versionsnr. 1.23 auch noch für die Option ab sofort Aufkleber auch an Rennanzügen und Helmen anzubringen;

  • SCAPES: Die Sammlung „Szenen mit Menschen“, eine Zusammenstellung von Schauplätzen zum Platzieren von Fahrern. Äußerer Autobahnring von Tokio, Chiba kommt außerdem als neuer Schauplatz hinzu;
  • „Circuit de la Sarthe“ als neue Streckenerfahrung;
  • Allgemeine Funktionserweiterungen, Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

gran-turismo-sport-aufkleber-rennanzuegen-helmen

Bild 1 von 78

 


- ANZEIGE -


Kategorien: PS4 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Leben, lieben, lachen – spielen! Die Pixel und ich sind seit Anfang der 80er Jahre beste Freunde. Mit einem Schneider CPC fing alles an – der Rest ist Geschichte ^-^ Ich mag sie - fast - alle: J-RPGs, Shooter, Action, Adventure, Puzzle… Bei der Achievement/Trophy-Jagd helfe ich euch gerne, selbst sind sie mir nicht so wichtig ;-) Außerdem liebe ich Katzen, mag Action- & Horror-Filme, bin ein Netflix- /US-Serien-Addict und Musik (Metal, 80er, Dance, Oldies, etc.) ist das Nonplusultra (für mich ;-))!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


Es ist noch kein Keyword vorhanden

- ANZEIGE -


*