GTA 5 – Unterwasser-Missionen und Charaktere erst nach und nach spielbar - insidegames

insidegames

GTA 5 – Unterwasser-Missionen und Charaktere erst nach und nach spielbar

Veröffentlicht 17. Juli 2013 | 21:08 Uhr von Sandra




Grand Theft Auto V News 150x150

Es gibt wieder Neuigkeiten aus dem kommenden, heiß ersehnten Action-Kracher Grand Theft Auto 5 aus dem Hause Rockstar Games. In einem Interview mit den französischen Kollegen von Jeuxactu hat Rockstar North Geschäftsführer Leslie Benzies ein paar weitere Einzelheiten bekanntgegeben, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Ein nicht unwesentlicher Aspekt dürfte dabei sein, dass GTA 5, im Vergleich zu seinen Vorgängern, schneller zur Sache kommt. Lange Einführungen wird es nicht geben, stattdessen dürft ihr gleich fesselnde Spielmomente erleben und ein deutlich schnelleres Spieltempo erleben. Benzies dazu:

Wir wollen bei GTA 5 gleich von Beginn an die neuen Spielmechaniken zeigen und gleichzeitig aufregendes und Action geladenes Gameplay bieten, dass den Spieler sofort in seinen Bann zieht. Immerhin leben die drei Hauptcharaktere schon sehr lange in der Stadt Los Santos. Sie sind keine Neuankömmlinge wie beispielsweise Niko [GTA 4], Tommy Vercetti [GTA: Vice City] oder gar Heimkehrer wie Carl „CJ“ Johnson [GTA: San Andreas]. Alle drei Charaktere sind etabliert, haben Freunde in der Stadt und gehen einem Job nach.

Grand Theft Auto V ist insofern besonders und anders als seine Vorgänger, da dieses Mal bekanntlich nicht nur ein Charakter agiert, sondern gleich drei Figuren ihr mehr oder weniger Unwesen treiben. Ein Aspekt, den Benzies auch anspricht und erklärt, dass Michel, Trevor und Franklin nicht zur gleichen Zeit, sondern zu verschiedenen Gegebenheiten einsteigen werden. Der Grund, der dagegen spricht alle drei gleichzeitig freizugeben, ist aus Sicht von Rockstar einfach wie selbsterklärend: Es hätte negative Auswirkungen auf Gameplay und Story gehabt. Benzies dazu:

Vieles im Spiel basiert auf den drei Hauptcharakteren als auch ihrer Art, ihrem Lebensstil und ihren Aktionen, die natürlich auch andere beeinflussen. Wir haben darüber nachgedacht, alle drei an den Start zu bringen, aber wir denken, dass es dem Gameplay und der Story geschadet hätte. Stattdessen wollen wir dem Spieler auch die Chance bieten die Figuren nacheinander und individuell kennenzulernen. Auch ist die Sicht der drei jeweils eine ganz andere und das soll man auch so wahrnehmen können. Das hätten wir nicht bieten können, wenn Michael, Franklin und Trevor gleich von Anfang an spielbar gewesen wären.

Unklar bliebt allerdings, in welcher Reihenfolge die Protagonisten auftauchen werden. Immerhin ist in GTA 5 die gesamte Spielkarte von Anfang komplett aufgedeckt und so sei es nur wahrscheinlich, dass man auf den einen oder den anderen treffen kann. Benzies – Zitat:

Die Charakter kann man immer treffen, denn man wird wissen wo sie sind. Taucht Michael z.B. nach einer Mission ab und man spielt Trevor, kann man losziehen und ihn treffen. Außerdem besteht die Möglichkeit die Dinge zu beschleunigen, sofern man das will, und damit die Figuren dazu bringen sich zu treffen. Sie können Freunde werden und Zeit miteinander verbringen.

Außerdem, so hat Rockstar Games verraten, dürfen sich Spieler auch auf Unterwasser-Missionen freuen. Wie diese konkret aussehen werden, ist noch nicht bekannt. Bisher heißt es dazu nur, dass Trevor oder Michael mittels Jet-Ski an den Missionsort düsen können.

GTA 5 erscheint europaweit am 17. September 2013 für Playstation 3 und Xbox 360.


- ANZEIGE -


Kategorien: Playstation 3 PS3 News Xbox 360 Xbox 360 News
Tags:

Weitere News und Spiele zum Thema

Im Forum als HOLYANA oder auf Google+ unterwegs. Music-Addict and crazy Cat-Lady!

Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Erfolge Trophy Leitfaden Keyword-Wolke:


  • wann kommen die unterwassermissionen frei bei black flag
  • gta v news
  • gta v erst mission
  • gta 5 dauer aller missionen
  • unterwasser charaktere
  • gta 5 missionen
  • gta v insider
  • <>gta5 gibt es cj

- ANZEIGE -


*